LG-Monitore: Preise und Termine für 27GL850G und 38GL950G

Michael Günsch 1.844 Kommentare
LG-Monitore: Preise und Termine für 27GL850G und 38GL950G
Bild: LG

Angespornt vom Interesse der Leser hat die Redaktion Informationen zum Marktstart von zwei lange angekündigten, aber bis heute nicht erhältlichen Monitoren von LG in Erfahrung gebracht. Demnach erscheint der 38GL950G im Laufe des dritten Quartals, der 27GL850G soll konkret im Juli erhältlich sein.

Beim LG 38GL950G handelt es sich um einen 38-Zoll-Monitor mit gewölbtem IPS-Panel, das 3.840 × 1.600 (B × H) Pixel im Format 24:10 mit 144 Hz oder bis zu 175 Hz bei Übertaktung darstellt. Die ungewöhnliche Kombination bei Größe, Auflösung und Bildwiederholrate hat ihren Preis: Voraussichtlich wird der 38GL950G 1.999 Euro kosten, allerdings ist die Preisempfehlung noch nicht final und kann sich bis zum Marktstart im dritten Quartal 2019 noch ändern. Auf der IFA 2019, die vom 6. September bis zum 11. September stattfindet, soll der Monitor ausgestellt werden.

LG 38GL950G
LG 38GL950G (Bild: LG)

Mit 27 Zoll und 2.560 × 1.440 (B × H) in 16:9 ist der 27GL850G kein Exot. Ebenfalls mit einem IPS-Panel samt Quantum-Dot-Beschichtung beim Backlight bestückt, was LG „Nano IPS“ nennt, unterstützt er Nvidia G-Sync und arbeitet mit 144 Hz bis 160 Hz per OC. Der 27GL850G soll 699 Euro (UVP) kosten und im Juli 2019 erhältlich sein.

Mit dem 49WL95C wird LG zuvor einen 49-Zoll-Monitor mit 5.120 × 1.440 (B × H) Pixeln im breiten 32:9-Format auf den Markt bringen, der ab Juni für 1.499 Euro (UVP) verfügbar sei.

Update 10.07.2019 18:06 Uhr

Die neuen LG-Monitore stehen offenbar kurz vor dem Marktstart. Amazon nennt den 28. Juli 2019 für das Erscheinen des LG 27GL850-B und den 30. Juli 2019 für den LG 38GL950G-B. Ersterer wird mit deutlich unter 500 Euro weniger kosten als anfangs erwartet. Beim 38-Zoller bestätigt sich mit mehr als 1.800 Euro aber das hohe Preisniveau.

Die Redaktion dankt ComputerBase-Leser „JJ31“ für den Hinweis zum Update.

Update 04.12.2019 10:43 Uhr

Während der LG 27GL850-B inzwischen für derzeit rund 550 Euro verfügbar ist, lässt der LG 38GL950G-B weiter auf sich warten. Die Nachfrage beim Hersteller lieferte einen neuen Termin: Nun soll der 38GL950G-B erst Mitte Januar 2020 zum besagten Preis von 1.999 Euro (UVP) erscheinen. Letztlich könnte die Verspätung mit dem eingesetzten Panel zu tun haben. Denn der Acer Predator X38 P mit gleicher Technik soll Ende Januar 2020, also im nahezu gleichen Zeitraum, in Asien starten.