MasterCase H100: Cooler Master baut ITX-Gehäuse mit 200-mm-Lüfter

Max Doll 42 Kommentare
MasterCase H100: Cooler Master baut ITX-Gehäuse mit 200-mm-Lüfter
Bild: Cooler Master

Cooler Masters Gehäuse der H-Serie sollen sich durch einen hohen Luftdurchsatz auszeichnen. Dazu sind sie mit vielen Mesh-Flächen und großformatigen Lüftern ausgestattet. Das bislang kleinste Modell, das H100 für den Mini-ITX-Formfaktor, ist keine Ausnahme.

Mesh setzt Cooler Master beim H100 an der Front sowie an Teilen des Deckels ein, an dessen Ende auch ein Tragegriff untergebracht ist. Die gesamte Vorderseite wird dabei von einem 200-mm-RGB-Lüfter mit einer Maximaldrehzahl von 800 U/Min in Beschlag genommen, dessen Farben über das I/O-Panel gewählt werden.

Dieser Lüfter ist im Alleingang für die Luftzirkulation verantwortlich, eine Möglichkeit weitere Lüfter nachzurüsten besteht nicht. Das mitgelieferte Modell kann allerdings durch einen 120-mm- oder 140-mm-Lüfter ersetzt werden, die entsprechenden Montagepunkte sind allerdings eher bei Einsatz einer Kompaktwasserkühlung von Bedeutung.

Kompaktheit bedingt Layout

Aufgrund der kompakten Dimensionen und einem Innenvolumen von 17,6 Litern muss Cooler Master von typischen ATX-Layouts abweichen. Das Netzteil wird über der Hauptplatine untergebracht, aber ein Stück nach hinten versetzt, es ragt so aus dem eigentlichen Gehäuse heraus. CPU-Kühler dürfen aufgrund dieser Anordnung nicht höher als 83 Millimeter sein.

Ein 2,5/3,5"- sowie ein 2,5"-Montageplatz für Festplatten befinden sich am Boden des H100, eine Halterung, die vertikal über das Netzteil gelegt wird, nimmt zwei weitere 2,5"-Festplatten auf. Grafikkarten und Netzteile dürfen zudem nicht länger als 210 Millimeter sein.

Nutzen lassen sich damit nur ausgewählte 3D-Beschleuniger beziehungsweise solche im mittleren Leistungssegment; der stärkste in dieser Länge im Handel verfügbare Chip ist derzeit die RTX 2070. Bei Verwendung eines typischen Radiators hinter der Vorderseite reduziert sich der Raum für Grafikkarte und Netzteil zudem um 30 Millimeter sowie 50 Millimeter.

Preis und Verfügbarkeit

Den Handel wird das MasterCase H100 nach Angaben von Cooler Master zur Preisempfehlung von rund 65 Euro Anfang August erreichen.

Cooler Master H100
Mainboard-Format: Mini-ITX
Chassis (L × B × H): 312 × 216 × 301 mm (20,28 Liter)
Material: Kunststoff, Stahl
Nettogewicht: 2,66 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, HD-Audio, RGB-Beleuchtung
Einschübe: 1 × 3,5"/2,5" (intern)
3 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 2
Lüfter: Front: 1 × 200/140/120 mm (1 × 200 mm inklusive)
Staubfilter: Deckel, Front
Kompatibilität: CPU-Kühler: 83 mm
GPU: 210 mm
Netzteil: 210 mm
Preis: 65 €