Aus der Community: Patriot Viper RGB 16 GB DDR4-3600 im Lesertest

Sven Bauduin 11 Kommentare
Aus der Community: Patriot Viper RGB 16 GB DDR4-3600 im Lesertest
Bild: RaptorTP

Die Jagd nach Takt, Timings und Latenzen steht nicht nur dank AMD Ryzen 3000 (Test) hoch im Kurs, auch Anwender mit Prozessoren vom Typ Intel Core finden im Forum ihre eigene Anlaufstelle für RAM-Overclocking. Zuletzt traf Zen 2 auf XMP-Profil, hohen Takt und optimierte Timings, nun trifft ein Lesertest auf ein Viper-RGB-Kit.

Patriot Viper RGB trifft auf Crucial Ballistix und G.Skill Trident Z

Im umfangreichen Leserartikel „Patriot Viper RGB 16GB DDR4-3600 CL17-19-19-39“ lässt Community-Mitglied „RaptorTP“ insgesamt drei RAM-Kits gegeneinander antreten und testet absolut vier unterschiedliche RAM-Settings in insgesamt sechs Spiele- und Anwendungsbenchmarks.

  • Aida64
  • Cinebench R20
  • Far Cry 5
  • Forza Horizon 4
  • Metro Exodus
  • Shadow of the Tomb Raider
Benchmarks des Lesertests
Patriot Viper RGB mit schönem RGB-Farbspektrum
Patriot Viper RGB mit schönem RGB-Farbspektrum (Bild: RaptorTP)

Her mit den Hinweisen!

Die Redaktion rückt in der Kategorie „Aus der Community“ immer wieder interessante Leserartikel und Tests in den Mittelpunkt, die mehr Aufmerksamkeit verdient haben und besonders umfangreich sind. Um zukünftig noch öfter und aktueller über neue Entwicklungen und Projekte aus der Community berichten zu können, bittet die Redaktion jederzeit um Hinweise im Thread „Aus der Community: Eure Hinweise auf interessante Leserartikel im Forum“.