Witcher-Kartenspiel: Gwent erhält iOS-App und nächste Erweiterung

Fabian Vecellio del Monego 16 Kommentare
Witcher-Kartenspiel: Gwent erhält iOS-App und nächste Erweiterung
Bild: CD Projekt

CD Projekt kündigt für Ende Oktober die iOS-Version des im Witcher-Universum angesiedelten Free-to-Play-Kartenspiels Gwent an. Crossplay wird dabei immer unterstützt, der Spielfortschritt aber nur bedingt synchronisiert. Zudem gibt es mit Iron Judgment bereits Anfang Oktober ein Addon.

iOS-Version mit angepasster Steuerung und Crossplay

Bereits seit Veröffentlichung des Kartenspiels im Sommer 2016 nannte der polnische Entwickler zwei Ziele: Einerseits versprach CD Projekt eine Einzelspieler-Kampagne, die schlussendlich im Stand-Alone Thronebreaker mündete, andererseits wurde oftmals verkündet, Gwent in Zukunft auch mobil anbieten zu wollen. Am 29. Oktober 2019 wird dieses Ziel zumindest partiell erreicht, denn während das Kartenspiel iOS-Nutzern somit in einigen Wochen zur Verfügung stehen wird, vertröstet der Entwickler Besitzer eines Android-Smartphones auf unbestimmte Zeit.

Für die iOS-Version indes verspricht CD Projekt eine eigens entwickelte Bedienung und Crossplay mit allen weiteren Plattformen, also PC, PlayStation 4 und Xbox One. Der Spielfortschritt und erfolgte Käufe können jedoch nur via GOG mit der PC-Version synchronisiert werden – bei den Konsolen läge das „außerhalb [der] Kontrolle“ CD Projekts. Grundvoraussetzung der App ist derweil iOS 12. Auf den „stärksten iOS-Geräten“ unterstütze Gwent zudem die auch auf dem PC separat angebotenen 4K-Texturen. Im App Store ist das Spiel bereits vorbestellbar.

Zuvor steht die nächste Erweiterung an

Bereits knapp einen Monat vorher, am 2. Oktober 2019, erscheint mit Iron Judgment eine weitere Erweiterung, die abermals neue Karten mit sich bringt; CD Projekt spricht von „über 80 einzigartige[n] Karten“ über die sechs Fraktionen hinweg. Den Fokus legt das Addon dabei auf Radovid und die nördlichen Reiche. Gemäß dem Free-to-Play-Konzept ist Iron Judgment zwar prinzipiell kostenlos, CD Projekt bietet jedoch ein Vorbesteller-Paket mit kosmetischen Inhalten und 25 dem Addon zugehörigen Premiumfässern, dem jeweils fünf Spielkarten beinhaltenden Lootbox-Äquivalent des Spiels, an. Die Kosten belaufen sich auf 43,19 Euro.