Love Magenta: Bluetooth-Unterwäsche der Telekom fürs Liebesleben

Frank Hüber 150 Kommentare
Love Magenta: Bluetooth-Unterwäsche der Telekom fürs Liebesleben
Bild: Deutsche Telekom

In einer auf 1.000 Sets limitierten Aktion verkauft die Deutsche Telekom vernetzte Unterwäsche mit Bluetooth-Chip, die dem Liebesleben der Käufer neuen Schwung bescheren soll. Noch sind Exemplare des 25 Euro teuren Sets erhältlich.

Die „Connected Underwear“ aus der „Love-Magenta“-Serie besteht aus einem Paar Unterwäsche, bei dem man wahlweise einen Damen-Slip und eine Boxershorts, zwei Boxershorts oder aber zwei Damen-Slips in unterschiedlichen Größen wählen kann. Als Farbe der Unterwäsche steht allerdings nur das Magenta der Deutschen Telekom zur Auswahl.

„LoveMode“ auf dem Smartphone nach dem Anziehen der Unterwäsche

Die eigentliche Verbindung, wenn das Paar aufgrund digitaler Ablenkung zu selten zueinander findet, so das Ansinnen der Deutschen Telekom, sollen die in Taschen in der Unterwäsche einsetzbaren Bluetooth-Chips herstellen, die beide jeweils mit der zugehörigen App auf den Smartphones des Pärchens gekoppelt werden – durch kräftiges Schütteln, des Bluetooth-Chips wohlgemerkt. Möchte ein Partner die Aufmerksamkeit des anderen auf sich lenken, soll er seine Love-Magenta-Unterwäsche mit Bluetooth-Chip anziehen und sich in die Nähe seines Partners beziehungsweise seiner Partnerin begeben. Diese erhält daraufhin eine Benachrichtigung auf dem Smartphone und kann über die App der Deutschen Telekom das Smartphone in den „LoveMode“ umschalten – passend zum Werbeslogan der Deutschen Telekom „Sei jetzt #dabei“. Der LoveMode deaktiviert Benachrichtigungen auf dem Smartphone und schaltet es stumm, gleichzeitig wird die Wiedergabe romantischer Musik gestartet – die persönliche Interaktion kann beginnen, das Smartphone soll nun weggelegt werden, so der Gedanke der Telekom.

Die Bluetooth-Beacons haben eine Größe von 4,3 × 2,4 × 0,3 cm bei einem Gewicht von je 6 Gramm. Sie müssen vor dem Waschen aus der Unterwäsche genommen werden. Die Batterielaufzeit beträgt etwa 3 bis 6 Monate – je häufiger die, zumindest erhoffte, Zweisamkeit, desto kürzer die Batterielaufzeit. Die Love Magenta Connected Underwear kostet im Set 25 Euro zuzüglich Versand in Höhe von 4 Euro innerhalb Deutschlands.

Love Magenta Connected Underwear der Deutschen Telekom
Love Magenta Connected Underwear der Deutschen Telekom (Bild: Deutsche Telekom)
Update 18.10.2019 23:02 Uhr

Wer zu spät kommt ...

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben“, ist ein berühmter Satz, eines noch berühmteren Politikers, Michail Gorbatschow, und selten war dieser Satz treffender als heute. Die „Love Magenta Connected Underwear“ ist ausverkauft, alle 1.000 Pakete der „Limited Edition“ sind vergriffen.

Ob und wann ein solch reizendes Angebot noch einmal kommt und ob die Deutsche Telekom überhaupt noch einmal Ambitionen hat, unter die Produzenten für Spielzeug zur Erwachsenenunterhaltung zu gehen, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Interessenten, die nun leer ausgegangen sind, sollten sich nicht darauf versteifen.

Ausverkauft: Love Magenta wird das Liebesleben von 1.000 Käufern und deren Partnern verbessern
Ausverkauft: Love Magenta wird das Liebesleben von 1.000 Käufern und deren Partnern verbessern