CPU-Gerüchte: Threadripper 3000 sollen am 7. November vorgestellt werden

Michael Günsch 98 Kommentare
CPU-Gerüchte: Threadripper 3000 sollen am 7. November vorgestellt werden
Bild: AMD

Die Website VideoCardz hatte den heutigen 5. November für die Vorstellung der neuen Threadripper-Generation von AMD genannt und belegt dieses Datum jetzt mit einem Screenshot. Im selben Atemzug schreibt die Website aber von einer Terminverschiebung: Die Vorstellung soll nun erst am Donnerstag, den 7. November erfolgen.

Offen bleibt, ob auch die anderen Termine für die Vorstellung respektive der Marktstart für die Prozessoren und die neuen TRX40-Mainboards sich verschieben.

Ursprünglich sollten die drei erwarteten Modelle Threadripper 3960X, 3970X und 3990X am 5. November angekündigt werden. Für 3960X und 3970X, bei denen 24 und 32 Kerne vermutet werden, nennt das Dokument außerdem den 19. November für Marktstart und Tests. Für den 3990X als mutmaßliches Flaggschiff mit mehr als 32 Kernen wurde hingegen nur eine knappe Ankündigung im November und ein Marktstart im Januar 2020 in Aussicht gestellt.

Mutmaßliche Termine für AMD Threadripper 3000 (alter Stand)
Mutmaßliche Termine für AMD Threadripper 3000 (alter Stand) (Bild: VideoCardz)

Mainboard-Hersteller, allen voran Gigabyte, rühren bereits die Werbetrommel für die neuen TRX40-Mainboards, die laut ersten Sichtungen bei Händlern gegenüber den Vorgängern deutlich teurer ausfallen könnten.