SilentiumPC Fortis 3 RGB: 9 LEDs des 140-mm-Lüfters beleuchten den Tower

Frank Meyer 11 Kommentare
SilentiumPC Fortis 3 RGB: 9 LEDs des 140-mm-Lüfters beleuchten den Tower
Bild: SilentiumPC

SilentiumPC hat den breiten Tower-Kühler Fortis 3 HE1425 nun auch in einer Abwandlung mit bunt leuchtendem RGB-Lüfter ins Programm aufgenommen. Der im Fortis 3 RGB HE1425 neu eingesetzte 140-mm-Lüfter trägt neun LEDs, die je nach Vorlieben in der Farbe und der Intensität konfigurierbar sind. Der Preis des CPU-Kühlers: 30 Euro.

Dezentes Refresh des betagten Fortis 3 HE1425

Im Zuge der Neuauflage mit dem Produkt-Code SPC245 hat SilentiumPC den Fortis 3 HE1425 einer dezenten optischen Überarbeitung unterzogen. Am grundlegenden Aufbau in Tower-Bauweise mit einem breiten Lamellenkörper, der für eine bessere Kompatibilität zu den RAM-Slots versetzt über der Grundplatte positioniert wurde, hat der Hersteller aber nichts verändert.

SilentiumPC Fortis 3 RGB HE1425

Ebenfalls identisch zum Schwestermodell ohne RGB-LED-Lüfter Fortis 3 HE1425 sind die fünf Wärmeleitröhren mit einem Durchmesser von sechs Millimeter, die die Abwärme der CPU von der Grundplatte weg zum Radiator führen. Spezifiziert ist der Fortis 3 RGB gleichbleibend mit einer TDP von 220 Watt. Auch bei den Abmessungen zeigen sich zum betagten Fortis 3 ohne beleuchteten Lüfter mit 158 × 140 × 125 mm (H × B × T) keine Änderungen zur Neuauflage.

Fortis 3 nun mit Nickel-Finish und RGB-Lüfter

Neu ist beim Fortis 3 RGB HE1425 das Finish, denn Grundplatte, Heatpipes und auch der Lamellenkörper sind fortan mit einer dünnen Schicht Nickel überzogen. Der optisch ebenfalls angepasste 140-mm-Lüfter nutzt auf Wunsch die neun im Rotor sitzenden RGB-LEDs, um den Tower-Kühler anzustrahlen. Der verwendete „Stella HP RGB 140 mm SE“ ist laut SilentiumPC eine komplette Neuentwicklung auch hinsichtlich der technischen Eckdaten. Denn beispielsweise wurde neben der hinzugefügten Beleuchtung auch das Design der Lüfterblätter im Vergleich zum in der ersten Generation ab Werk ausgelieferten „Sigma PRO 140 mm PWM“ des Fortis 3 geändert, wodurch laut SilentiumPC ein gesteigerter Luftdurchsatz bei gleichzeitig sinkender Geräuschemission erreicht worden sei.

SilentiumPC Fortis 3 HE1425 (SPC130)

Befestigt werden kann der Fortis 3 RGB HE1425 auf allen Mainstream-Plattformen von Intel und AMD. Zu den kompatiblen Midrange-Sockeln zählen der LGA775 und die LGA115x-Reihe, bei AMD können CPUs der Sockel AM4, AM3, AM2, FM2 und FM1 genutzt werden. Darüber hinaus kann der Kühler auch auf Intels HEDT-Plattformen mit den Sockeln LGA 2066, LGA 2011 und LGA 1366 montiert werden. Dem Zubehör liegt außerdem ein weiteres Paar Lüfterklammern zur Befestigung eines zweiten, optionalen Lüfters am Fortis 3 RGB bei.

Zum UVP von 43 Euro noch nicht lieferbar

Den CPU-Tower-Kühler Fortis 3 RGB HE1425 beginnt der Hersteller SilentiumPC bereits an den Einzelhandel auszuliefern. Demnach sollten erste Händler den breiten und mit glänzender Oberfläche neu aufgelegten CPU-Kühler zum vom Hersteller veranschlagten UVP von knapp 43 Euro zeitnah anbieten.

SilentiumPC Fortis 3 RGB HE1425 (SPC245) SilentiumPC Fortis 3 HE1425 (SPC130)
Bauform: Tower
Größe (L × B × H): 125 × 140 × 158 mm (mit Lüfter)
Gewicht: 800 g (mit Lüfter) 820 g (mit Lüfter)
Heatpipes: Kupfer (vernickelt), 5 × 6 mm (Ø)
Direct Touch/Contact (vernickelt)
Kupfer, 5 × 6 mm (Ø)
Direct Touch/Contact
Lamellen: Aluminium (vernickelt), 38 Stück
Abstand: ?
Aluminium, 38 Stück
Abstand: ?
Kühler-Montage: Zweistufige Halterung mit Rückplatte
Lüfter (Modell 1): 1 × 140 × 140 × 25,0 mm
Hydraulisches Lager
500 – 1.400 U/min
78,7 m³/h
1,9 H²O
4-Pin-PWM
1 × 140 × 140 × 25,0 mm
Hydraulisches Lager
500 – 1.400 U/min
4-Pin-PWM
Lüfter (Modell 2):
Lüfter-Montage: Befestigung: Drahtbügel
Entkopplung: Keine
weitere Halterung beigelegt
Kompatibilität: AMD: Sockel FM2(+)/FM1/AM3(+)/AM2(+)/AM4/AM1
Intel: LGA 2066/2011/1366/115x/775
Preis: ab 42 € ab 35 €