Cougar Trofeo: Schlichte Metallfront verzichtet auf Licht

Max Doll 31 Kommentare
Cougar Trofeo: Schlichte Metallfront verzichtet auf Licht
Bild: Cougar

Cougars Midi-Tower Trofeo soll schlicht auftreten. RGB-LEDs gibt es deshalb keine, dafür aber eine Vorderseite aus Metall. Auf ein Seitenfenster kann das Gehäuse nicht verzichten, es hängt seine Fensterfläche aber an Scharnieren auf.

Ebenso schlicht wurde das Innere des Gehäuses gestaltet. Den aufgeräumten Eindruck, der beim Blick durch das Fenster entsteht, erzeugt Cougar wie nahezu alle anderen Hersteller, indem der untere Bereich des Towers von Blicken abgeschirmt wird. Hier sind Netzteil und HDD-Käfig platziert, der in zwei Einschüben entweder 2,5"- oder 3,5"-Laufwerke aufnimmt. Zwei zusätzliche 2,5"-Datenträger lassen sich hinter dem Mainboard-Tray montieren, der Hauptplatinen bis hinauf zum E-ATX-Formfaktor aufnimmt.

Typische Komponenten passen

Netzteile können bis zu einer Länge von 160 Millimetern genutzt werden, was für handelsübliche Modelle in normalen Wattstärken ausreicht. Grafikkarten werden keine praktisch relevanten Einschränkungen auferlegt, CPU-Kühler haben einen Höhenbudget von 160 Millimetern. Dies ist ausreichend, um typische Tower-Kühler nutzen zu können.

Aufgrund der geschlossenen Vorderseite müssen Lüfter hinter der Front Frischluft über seitliche Einlässe ansaugen. Mitgeliefert wird lediglich ein 120-mm-Exemplar an der Rückseite, hinter der Front lassen sich drei weitere Exemplare verbauen. Zwei Montageplätze stellt außerdem die Oberseite des Trofeo zur Verfügung, die alternativ auch größere 140-mm-Modelle aufnimmt, drei weitere 120-mm-Lüfter können auf der Netzteil-Abdeckung montiert werden. Sie saugen allerdings keine Frischluft an.

Radiatoren nimmt der Midi-Tower laut Cougar nur im Heck sowie unter dem Deckel auf, wo sich ein 240- oder 280-mm-Wärmetauscher einsetzen lässt. Staubfilter sind an Ober- und Unterseite des Trofeo vorhanden. Am I/O-Panel besitzt das Modell zwei USB-3.0- und einen USB-2.0-Port sowie HD-Audio-Anschlüsse.

Schon erhältlich

Im Handel kann das Trofeo bei größeren Anbietern bereits zu Preisen ab rund 73 Euro erworben werden.

Cougar Trofeo
Mainboard-Format: E-ATX, ATX, Micro-ATX
Chassis (L × B × H): 440 × 205 × 490 mm (44,20 Liter)
Seitenfenster
Material: Stahl, Glas
Nettogewicht: ?
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, 1 × USB 2.0, HD-Audio
Einschübe: 2 × 3,5"/2,5" (intern)
3 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Front: 3 × 120 mm (optional)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 140/120 mm (optional)
Innenraum: 3 × 120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Netzteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 160 mm
GPU: 360 mm
Netzteil: 160 mm
Preis: