CES 2020

Philips Hue: Play HDMI Sync Box erhält Sprachsteuerung

Frank Hüber 32 Kommentare
Philips Hue: Play HDMI Sync Box erhält Sprachsteuerung

Zur CES 2020 in Las Vegas kündigt Signify ein Update für die Philips Hue Play HDMI Sync Box (Test) an, das neue Steuerungsmöglichkeiten für das HDMI-Zwischengerät einführt. Die Box kann Philips-Hue-kompatible Leuchten mit dem Farbinhalt des durchgeschleiften Fernsehbildes synchronisieren.

Das Update für die Sync-Box ermöglicht Nutzern die Nutzung der Sprachsteuerung über Amazon Alexa, Apple Siri und den Google Assistant sowie die Nutzung von Standard- und Universal-Fernbedienungen zur Steuerung der Philips Hue Play HDMI Sync Box. Die Box lässt sich so auch per Sprachbefehl einschalten, um die Synchronisierung der Beleuchtung zu starten.

Update über Smartphone-App anstoßen

Um von beiden neuen Steuerungsmöglichkeiten Gebrauch machen zu können, müssen Nutzer die Sync Box über die Hue-Sync-App für Android oder iOS nach Verfügbarkeit des Updates aktualisieren. Die Sprachbefehle für alle drei Assistenten, die man wahlweise über das Smartphone oder vorhandene smarte Lautsprecher ansprechen kann, umfassen: Sync Box ein- und ausschalten, Lichteinstellungen ändern und zwischen HDMI-Geräten umschalten.

Neue IR-Fernbedienfunktion

Darüber hinaus kann in Kürze jede Infrarot-TV-Fernbedienung (Standard und Universal) zur Steuerung der Sync Box verwendet werden, um sie beispielsweise ein- und auszuschalten und zwischen HDMI-Eingängen umzuschalten. Die Sync Box lässt sich über die App so konfigurieren, dass sie auf jede Taste der normalen TV-Fernbedienung reagiert oder per Universal-Fernbedienung zwischen mehreren Geräten wechseln kann.

Update im Frühjahr 2020

Das Update, das die Sprachsteuerungsfunktion für die Philips Hue Play HDMI Sync Box und die Bedienung über Infrarot-TV-Fernbedienungen ermöglicht, wird ab dem Frühjahr 2020 verfügbar sein – ein genauere Datum nennt Signify zur Ankündigung der neuen Funktionen im Rahmen der CES 2020 noch nicht.

Neue Zonen-Funktionen in der Hue-App

Mit einem Update der Hue-App ändert Signify zudem die Möglichkeiten bei der Steuerung von Zonen in einem Philips-Hue-System. Mit dem Upgrade können alle Zubehörkomponenten, etwa ein Philips Hue Dimmschalter, Philips Hue Smart Button oder Friends-of-Hue-Schalter, so konfiguriert werden, dass sie nur eine Zone statt einen ganzen Raum steuern. Beispielsweise lässt sich eine Zone für das gesamte Obergeschoss oder aber eine Ecke des Wohnzimmers einrichten und mit einem Schalter oder Sensor steuern. Zum Upgrade gehört auch eine Ladezustandsanzeige für Zubehörkomponenten, falls die Batterie schwächer wird.