Sendung mit der Maus: TechniSat bringt DAB+-Radio als Sonderedition

Nicolas La Rocco 36 Kommentare
Sendung mit der Maus: TechniSat bringt DAB+-Radio als Sonderedition
Bild: TechniSat

TechniSat legt das für DAB+ und UKW geeignete Digitradio 1 im ersten Quartal dieses Jahres als Sonderedition im Design von der „Sendung mit der Maus“ auf. Anlass dafür ist der Start des Digitalradio-Senders „Die Sendung mit der Maus zum Hören“ über DAB+.

Das Digitradio 1 mit neuer Lackierung samt Maus, Elefant und Ente gleicht technisch dem Ausgangsprodukt, das TechniSat für 65 Euro anbietet. Das Digitalradio kommt mit zwei Jahren Garantie und wird in Deutschland bei Schöneck/Vogtland gefertigt. Im Akkubetrieb soll das Digitradio 1 eine Laufzeit von 10 Stunden bieten.

Die Sendung mit der Maus zum Hören“ lässt sich jedoch auch ohne den Kauf eines DAB+-Radios jeden Sonntagmorgen auf dem Sender WDR5 über UKW empfangen. Online gibt es hingegen sogar jeden Tag eine neue 2-Stunden-Sendung. Als kompletten Mitschnitt oder in verschiedenen gekürzten Fassungen (30 Minuten, 60 Minuten, nur Schwerpunkt Musik) gibt es diese auch auf den bekannten Podcast-Portalen.