Vorstellung Ende März: iPhone SE 2 soll als iPhone 9 am 3. April erscheinen

Frank Hüber
120 Kommentare
Vorstellung Ende März: iPhone SE 2 soll als iPhone 9 am 3. April erscheinen
Bild: Apple

Einem Bericht von Bloomberg zufolge soll der Marktstart des Nachfolgers des iPhone SE, der entweder iPhone SE 2 oder aber iPhone 9 heißen wird, nicht mit den Auswirkungen des Coronavirus' zu kämpfen haben, der Apple zu einer Rücknahme der Umsatzprognose für das erste Quartal veranlasste.

Laut iphone-ticker.de soll die Frühjahrs-Keynote von Apple dieses Jahr voraussichtlich am 31. März stattfinden, der Verkauf des iPhone 9 soll dann unmittelbar darauf am 3. April starten – ein Freitag, wie immer bei Apple. Der 31. März 2020 ist ein Dienstag und passt ebenso in die Terminfolge der letzten Jahre. Im Jahr 2019 fand die Keynote am 25. März statt, einem Montag. Im Jahr 2018 war es mit dem 27. März ein Dienstag.

Gerüchte um einen Marktstart des Einsteiger-iPhones im März 2020 sind alles andere als neu, mit dem 3. April erhält das iPhone SE 2 beziehungsweise iPhone 9 nun jedoch erstmals einen konkreten Termin für den Verkaufsstart. Ob es sich hierbei um die tatsächliche Verfügbarkeit oder den Start für Vorbestellungen handelt, ist aber noch ungesichert.

iPhone 8 + iPhone 11 = iPhone 9

Das iPhone 9, wie es letzten Spekulationen zufolge heißen soll, soll auf ein iPhone-8-Design und iPhone-11-Technik setzen. Eine Vermarktung als iPhone 9 als Nachfolger des iPhone 8 wäre somit durchaus denkbar. Das iPhone SE (Test) wird seit September 2018 nicht mehr von Apple angeboten und das neue Modell soll auch beim Display mit mindestens 4,7 Zoll deutlich größer sein als die alte 4-Zoll-Variante.

Details weiterhin unklar

Während das Design, Touch ID und der LC-Bildschirm vom iPhone 8 übernommen werden sollen, soll mit dem A13-Bionic-SoC aktuelle iPhone-11-Technik eingesetzt werden. Auch im iPhone SE war der Prozessor des wenige Monate zuvor angekündigten iPhone 6s verbaut. Zu den Spezifikationen des Akkus, der Kamera und den Speicherkonfigurationen des iPhone 9 gibt es bislang keine verlässlichen Aussagen. Gerüchte aus dem Oktober 2019 gingen von einem Preis von rund 400 US-Dollar aus.

Das EM-2024-Tippspiel ⚽ auf ComputerBase – heute schon getippt?