Fractal Design Celsius+: AiO-Wasserkühlungen mit und ohne ARGB-LEDs als Refresh

Frank Meyer
43 Kommentare
Fractal Design Celsius+: AiO-Wasserkühlungen mit und ohne ARGB-LEDs als Refresh
Bild: Fractal Design

Fractal Design aktualisiert die fast drei Jahre alte Serie der AiO-Wasserkühlung Celsius (Test) und bietet die überarbeitete Modellreihe als Celsius+ in mehr Ausführungen mit bunt leuchtenden ARGB-Lüftern an. Dazu zählen Ableger mit 240er, 280er und 360er Radiator, die eine überarbeitete Pumpeneinheit eint.

Regelbare Pumpeneinheit mit Glas und ARGB-LEDs

Fractal Design hebt in der Ankündigung für die Celsius+-Familie einen im Vergleich zum Vorgänger neu designten Pumpenblock mit ARGB-Beleuchtung und Glas-Abdeckung als prägnanteste Merkmale der Weiterentwicklung hervor. Bei einer Höhe von 45 mm nimmt der Pumpenblock rund um den CPU-Sockel eine Fläche von 86 × 75 mm ein. Der Wärmeübergang von der CPU zur Pumpe erfolgt wie üblich über eine Bodenplatte aus Kupfer. Von welchem Auftragsfertiger Fractal Design die Pumpeneinheit bezieht, geht aus den vorliegenden Informationen nicht hervor.

Ebenso auffällig sind die für ein einfacheres Verlegen der Schläuche außen am Gehäuse angebrachten, rotierbaren und rechtwinkligen Anschlüsse der überarbeiteten Fassung. Die Pumpengeschwindigkeit der PC-Kühlung kann im Drehzahlbereich zwischen 800 U/min und 2.800 U/min durch ein vorprogrammiertes Setting als temperaturgeregelter „Auto-Modus“ oder durch Drehen der Pumpeneinheit vom Nutzer manuell im regulierbaren PWM-Modus angepasst werden. Zudem verfügt die AiO-Pumpe über einen „Panik-Mode“, der bei einer Temperaturschwelle von 60 °C die maximal mögliche Drehzahl von 2.800 U/min auf 3.500 U/min anhebt.

Der Lüfter-Hub sitzt direkt im Radiator

Fractal Design Celsius+ - der Lüfter-Hub direkt am Radiator
Fractal Design Celsius+ - der Lüfter-Hub direkt am Radiator (Bild: Fractal Design)

Des Weiteren sitzt ein PWM-Lüfter-Hub mit ARGB-Unterstützung bei allen Modellen direkt am Radiator der Wasserkühlungen. Über eine Kabelführung in der Ummantelung der Schläuche ist ein kompaktes und aufgeräumtes Kabelmanagement möglich. Hierzu kann die in die Modelle mit 240-mm-, 280-mm- und 360-mm-Radiator unterteilte Celsius+-Serie über ein einziges Power-Kabel und ein optionales, abnehmbares ARGB-Kabel an der Pumpe mit dem Anschluss am Mainboard verbunden werden.

Wählbar mit und ohne ARGB-Lüfter

Die am Radiator aus Aluminium befestigten Lüfter mit Kantenlängen, die je nach Modell 120 mm oder 140 mm betragen, sind ebenfalls neu. Die Ventilatoren werden wie die Pumpeneinheit im „Auto-Modus“ in Abhängigkeit zur Temperatur geregelt. Darüber hinaus steht dem Anwender frei, die PWM-Regelung manuell für individuelle Einstellungen der Drehzahl zu nutzen. Fractal Design bietet Varianten mit ARGB- (Prisma-Version) und ohne ARGB-Beleuchtung (Dynamic-Version) an, die sich ansonsten hinsichtlich der technischen Eckdaten nur geringfügig unterscheiden. Die Lüfter der Prisma-Modelle sind kompatibel zu Softwarelösungen der Mainboard-Hersteller, etwa ASRock Polychrome, Asus Aura, Gigabyte Fusion, MSI Mystic Light und Razer Chroma, um die Intensität der Beleuchtung, die Farbe und die Effekte in bestehende Ökosysteme zu integrieren.

Fractal Design Celsius+ – die Pumpeneinheit mit Glasabdeckung und ARGB-LEDs
Fractal Design Celsius+ – die Pumpeneinheit mit Glasabdeckung und ARGB-LEDs (Bild: Fractal Design)
Fractal Design Celsius+ – die Bodenplatte der Pumpe
Fractal Design Celsius+ – die Bodenplatte der Pumpe (Bild: Fractal Design)

Dynamic ab 140 Euro, Prisma ab 160 Euro lieferbar

Fractal Design hat die gesamte überarbeitete Produktlinie für den Verkauf frei gegeben. Der Einstiegspreis für das Modell Celsius+ S24 Dynamic mit 240-mm-Radiator liegt bei 140 Euro. Bei ebenso sofortiger Lieferbarkeit kostet der leistungsstärkste CPU-Kühler Celsius+ S36 Prisma mit 360-mm-Radiator derzeit ab 215 Euro. Einzig die Ausführung mit 280-mm-Wärmetauscher und fehlender Beleuchtung der Lüfter ist noch nicht lieferbar.

Fractal Design Celsius+ S24 Dynamic Fractal Design Celsius+ S28 Dynamic Fractal Design Celsius+ S36 Dynamic Fractal Design Celsius+ S24 Prisma Fractal Design Celsius+ S28 Prisma Fractal Design Celsius+ S36 Prisma
Radiator (L × B × H): 284 × 122 × 31 mm 324 × 143 × 30 mm 403 × 123 × 30 mm 284 × 122 × 31 mm 324 × 143 × 30 mm 403 × 123 × 30 mm
Radiator-Material:
Anschlüsse: geschlossenes System
Schlauchlänge: 400 mm
Ausgleichsbehälter:
Drehzahl Pumpe: 800 – 3.500 U/min
Lebensdauer Pumpe (MTBF): 50.000 Stunden
Anschluss Pumpe: 4-Pin-PWM
Position Pumpe: in Kühler integriert
Verbrauch Pumpe: 0,4 Watt
Lüfter: 2 × 120 × 120 × 25 mm
Gleitlager
500 – 2.000 U/min
? – 148,8 m³/h
? – 2,3 mm H₂O
? – 32,2 dBA
4-Pin-PWM
Entkopplung
2 × 140 × 140 × 25 mm
Gleitlager
500 – 1.700 U/min
? – 145,6 m³/h
? – 2,8 mm H₂O
? – 32,7 dBA
4-Pin-PWM
Entkopplung
3 × 120 × 120 × 25 mm
Gleitlager
500 – 2.000 U/min
? – 148,8 m³/h
? – 2,3 mm H₂O
? – 32,2 dBA
4-Pin-PWM
Entkopplung
2 × 120 × 120 × 25 mm
Gleitlager
500 – 2.000 U/min
? – 145,6 m³/h
? – 2,8 mm H₂O
? – 32,7 dBA
4-Pin-PWM
Entkopplung
2 × 140 × 140 × 25 mm
Gleitlager
500 – 1.700 U/min
? – 176,5 m³/h
? – 2,4 mm H₂O
? – 34,1 dBA
4-Pin-PWM
Entkopplung
3 × 120 × 120 × 25 mm
Gleitlager
500 – 2.000 U/min
? – 145,6 m³/h
? – 2,8 mm H₂O
? – 32,7 dBA
4-Pin-PWM
Entkopplung
Lüftersteuerung: Software-Konfiguration
Kompatibilität: AMD: Sockel AM4/AM3(+)/AM2(+)/FM2/FM1/TR4
Intel: LGA 2011(-3)/2066/1366/115x/1200
Preis: ab 127 € 159,99 € ab 161 € ab 137 € ab 149 € ab 197 €