Systemanforderungen: Death Stranding reicht einfache Hardware für 30 FPS

Max Doll 71 Kommentare
Systemanforderungen: Death Stranding reicht einfache Hardware für 30 FPS
Bild: Kojima Productions

Wenn die PC-Version von Death Stranding nach einer krisenbedingten Verzögerung am 14. Juli erscheint, kann bereits mit einem Rechner der Einstiegsklasse in 720p gespielt werden. Laut den Systemanforderungen reichen schon geringe Leistungssteigerungen für 1080p.

Die Anforderungen, die PC Gamer veröffentlicht hat, nennen als Mindestvoraussetzung einen Vierkern-Prozessor. Er muss mit einer Radeon RX 560 (Test) oder GeForce GTX 1050 kombiniert werden, um 720p und 30 Bilder pro Sekunde auf den Bildschirm zu bringen. Acht Gigabyte RAM sind sowohl Mindestvoraussetzung als auch Empfehlung.

Mehr Auflösung braucht wenig Mehrleistung

Interessanter ist das Verhältnis zu den empfohlenen Systemanforderungen, da hier die angegebene Leistung kaum steigt. Für die gleiche Bildrate in 1080p verlangt das Spiel laut seinen Entwicklern mit einem Intel-System nur etwas höhere Taktraten, bei AMD nicht nur vier Kerne, sondern auch SMT. Die GeForce GTX 1050 Ti (Test) ist hingegen nicht dramatisch schneller als das Modell ohne Ti-Suffix, eine Radeon RX 570 aber normalerweise in einer anderen Leistungsklasse.

Um die Bildrate zu verdoppeln, verlangt das Spiel auch bei Intel SMT, bei AMD mit dem Ryzen5 1600 sogar eine Sechskern-CPU. Angaben zur Leistungsfähigkeit des Prozessors haben sich in der Vergangenheit allerdings oftmals als unrealistisch herausgestellt.

Ein Fragezeichen schwebt außerdem über den Angaben für die GPU: Die Verdoppelung der Bildrate sollen bereits GeForce GTX 1060 (Test) mit sechs Gigabyte Videospeicher und Radeon RX 590 (Test) bewältigen, die nicht um Längen schneller als die Modelle der vorherigen Konfiguration sind. Möglich ist, dass die Angaben stabile Bildraten als Mindestschwelle meinen, die 30-FPS-Hardware im Regelfall also mehr Bilder rendern kann. Aufschluss darüber müssen Tests geben, die auch ComputerBase plant.

Minimale Spezifikationen
720p, 30 FPS
Empfohlene Spezifikationen
1080p, 30 FPS
Empfohlene Spezifikationen (2)
1080p, 60 FPS
Betriebssystem Windows 10
Prozessor Ryzen 3 1200
Core i5-3470
Ryzen 5 1400
Core i5-4460
Ryzen 5 1600
Core i7-3770
Arbeitsspeicher 8 GB
Grafikkarte Radeon RX 560
GeForce GTX 1050 (3 GB)
Radeon RX 570
GeForce GTX 1050 Ti
Radeon RX 590
GeForce GTX 1060
HDD 80 GB