Action-Rollenspiel: Kingdoms of Amalur erhält ein Remaster

Max Doll
66 Kommentare
Action-Rollenspiel: Kingdoms of Amalur erhält ein Remaster
Bild: THQ Nordic

Remaster bleiben in Mode. Das nächste Spiel, von dem eine Aufhübschung veröffentlicht wird, ist das Action-Rollenspiel Kingdoms of Amalur Reckoning, das im August als „Re-Reckoning“ im Bundle mit allen DLCs neu veröffentlicht wird.

Durchgesickert ist die Version über den Microsoft-Store. Konkrete Angaben zu den grafischen Verbesserungen enthält die Beschreibung des Spiels nicht, wohl aber das Veröffentlichungsdatum: Erscheinen wird das Rollenspiel am 18. August 2020. Die Shopseite nennt als Plattform aktuell nur eine Fassung für die Xbox One. Die Portierung übernimmt Kaiko Games, die schon Remaster von Darksiders 1 und 2 auf Konsolen gebracht hatten.

Mit einer PC-Version ist jedoch zu rechnen. Remaster dienen in der Regel der Wiederbelebung einer Marke, was für eine möglichst breite Veröffentlichung spricht. Nach der Insolvenz der 38 Studios besitzt mittlerweile THQ Nordic die Markenrechte. Der Publisher hatte bereits andere Serien auf diesem Wege wiederbelebt und fortgesetzt.

Update 08.07.2020 21:14 Uhr

THQ Nordic hat das Remaster offiziell bestätigt. Erscheinen wird es allerdings am 8. September und damit drei Wochen später, als der Microsoft-Store hatte durchsickern lassen. In dem nun veröffentlichten Ankündigungstrailer kündigt der Publisher darüber hinaus neue Inhalte an: Das Remaster wird mit „Fatesworn“ 2021 eine Erweiterung erhalten. Was genau sie beinhaltet, lässt sich den Angaben nicht entnehmen, Näheres soll in den kommenden Monaten folgen.