Velvet: LG bringt LTE-Variante mit Snapdragon 845 für 500 Euro

Nicolas La Rocco 33 Kommentare
Velvet: LG bringt LTE-Variante mit Snapdragon 845 für 500 Euro

LG bringt eine LTE-Version des üblicherweise mit 5G ausgestatteten Velvet (Test) auf den deutschen Markt. Das Modem wird dafür aber nicht in seinen Funktionen beschnitten, sondern LG setzt mit dem Snapdragon 845 auf einen vollständig anderen Qualcomm-Prozessor. Der Preis fällt mit 499 Euro exakt 100 Euro niedriger aus.

Wer die 5G-Unterstützung des bisher auf den Markt gebrachten LG Velvet nicht benötigt, erhält ab sofort eine Alternative in Form eines LTE-Modells. Dieses bietet LG zum unverbindlichen Preis von 499 Euro statt 599 Euro exklusiv über die Elektronikhändler Media Markt und Saturn an. Online ist es bereits zur Vorbestellung verfügbar, ab dem 31. Juli soll es auch in den Regalen der stationären Händler liegen.

Snapdragon 845 statt 765G

Für das LTE-Modell hat LG nicht etwa die 5G-Fähigkeiten des Snapdragon 765G künstlich beschnitten und zum Beispiel das integrierte Snapdragon-X52-Modem per Software auf maximal LTE beschränkt, sondern setzt stattdessen auf den Ende 2017 vorgestellten Snapdragon 845, der aus der 10LPP-Fertigung von Samsung stammt.

Während der Snapdragon 765G ein System-on-a-Chip der Oberklasse ist, war der Snapdragon 845 für Android-Smartphones des Jahrgangs 2018 ein High-End-Chip. Die CPU setzt sich aus 4+4 Kernen der Generation Kryo 385 zusammen, die auf dem ARM Cortex-A75 und Cortex-A55 basieren.

Deutlich schnellere GPU im LTE-Modell

Die CPU-Leistung dürfte ungefähr vergleichbar hoch zum moderneren Snapdragon 765G ausfallen, Vorteile hat der „alte“ Chip aber in Sachen GPU. Denn die Adreno 630 des Snapdragon 845 ist auch heute noch in Benchmarks 50 bis 70 Prozent schneller als die Adreno 620 des Snapdragon 765G. Zwischen den Snapdragon 8xx und 7xx klafft vor allem im Bereich der GPUs trotz ähnlicher Namen (630 versus 620) eine größere Lücke. Für Spieler ist das neue Velvet die bessere Wahl.

Alle weiteren technischen Eigenschaften des Smartphones stimmen bis hin zu Größe und Gewicht hingegen eins zu eins mit der 5G-Variante des Velvet überein.

LG Velvet (LTE) LG Velvet (5G)
Software:
(bei Erscheinen)
Android 10.0
Display: 6,80 Zoll
1.080 × 2.460, 395 ppi
OLED
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor, Gesichtsscanner
SoC: Qualcomm Snapdragon 845
4 × Kryo 385 Gold, 2,80 GHz
4 × Kryo 385 Silver, 1,80 GHz
10 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 765
1 × Kryo 475 Gold, 2,30 GHz
1 × Kryo 475 Gold, 2,20 GHz
6 × Kryo 475 Silver, 1,80 GHz
7 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 630
710 MHz
Adreno 620
RAM: 6.144 MB
LPDDR4X
Speicher: 128 GB (erweiterbar)
1. Kamera: 48,0 MP, 2160p
LED, f/1,8, AF
2. Kamera: 8,0 MP, f/2,2, AF
3. Kamera: 5,0 MP, f/2,4, AF
4. Kamera: Nein
5. Kamera: Nein
1. Frontkamera: 16,0 MP, 1080p
f/1,9
2. Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced Pro
5G: Nein NSA/SA
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 5.1
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
Weitere Standards: USB 3.1 Typ C, NFC
SIM-Karte: Nano-SIM
Akku: 4.300 mAh
fest verbaut, kabelloses Laden
Größe (B×H×T): 74,0 × 167,1 × 7,85 mm
Schutzart: IP68
Gewicht: 180 g
Preis: 499 € ab 566 €