Samsung Galaxy Tab S7(+): iPad-Pro-Konkurrent kommt mit größerem Display

Michael Schäfer 115 Kommentare
Samsung Galaxy Tab S7(+): iPad-Pro-Konkurrent kommt mit größerem Display
Bild: WinFuture

Samsung rührt bereits seit ein paar Tagen die Werbetrommel für die bevorstehende Vorstellung der neuen Tablet-Top-Modelle Galaxy Tab S7 und S7+. Jetzt sind erste Details bekannt geworden. Nach diesen warten die neuen Tablets gegenüber dem Vorgänger Galaxy Tab S6 (Test) mit stärkerem Prozessor und größeren Displays auf.

Größeres Display mit höherer Auflösung

So wird das neue Tablet in zwei Versionen erscheinen, welche sich vor allem in der Display-Größe unterscheiden: Während das S7 mit einem 11 Zoll großen Panel ausgestattet ist, soll der Bildschirm des S7+ 12,4 Zoll messen. Damit stößt Samsung in eine Größe vor, die bisher vorrangig von Apple mit dem iPad Pro besetzt wurde.

Bei der Display-Technologie soll es ebenso Unterschiede geben: So verwendet die normale Variante des S7 ein LTPS-LC-Display, das mit 2.560 × 1.600 Pixeln auflöst. Die Helligkeit von 500 cd/m² soll das Arbeiten auch unter freiem Himmel ermöglichen. Beim größeren S7+ hat Samsung die Auflösung leicht auf 2.800 × 1.752 Bildpunkte angehoben. Bei diesem setzt der Hersteller jedoch auf seine AMOLED-Technologie, bei der bauartbedingt die Helligkeit mit 420 cd/m² niedriger ausfällt als bei anderen Display-Lösungen, die Technik im Gegenzug aber mit einem besseren Schwarzwert aufwartet.

Samsung Galaxy Tab S7(+)
Samsung Galaxy Tab S7(+) (Bild: WinFuture)

Gemein ist beiden Tablets eine Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hz, was sich vor allem auf die Stifteingabe in Form geringer Latenzen von nur 9 Millisekunden und einem natürlichen Schreibgefühl zeigen soll. Der S-Pen soll wie sein Vorgänger über eine Gestenfunktion verfügen und durch magnetischem Haften auf der Gehäuserückseite geladen werden.

Snapdragon 865+ als Taktgeber

Die technische Basis bildet für beide Tablets der neue Snapdragon 865 Plus von Qualcomm, dessen Prime-Core der acht Kryo-585-Kerne Taktraten von bis zu 3,1 GHz ermöglicht. Je nach Variante macht die Kombination mit dem X55-Modem beide Neulinge 5G-tauglich. Der Arbeitsspeicher soll bei mindestens 6 GB liegen, wobei größere Speichervarianten nicht ausgeschlossen sein sollen. Der Speicherplatz für eigene Inhalte soll mindestens 128 GB, bei den 5G-fähigen Modellen sogar 256 GB betragen. Alle Speichervarianten sollen wie gewohnt mittels Speicherkarten erweiterbar sein.

Für die nötige Ausdauer soll ein Akku mit 7.040 mAh beim S7 beziehungsweise 10.090 mAh beim S7+ sorgen. Die Energiespeicher sollen lange Arbeitszeiten und eine Video-Wiedergabe von 15 und 16 Stunden ermöglichen. Vier Lautsprecher vom bereits seit längerem zum Samsung-Konzern gehörenden Klangspezialisten AKG samt Dolby Atmos sollen für die nötige klangliche Unterstützung sorgen. Zum schnellen Befüllen des Akkus kann optional ein bis zu 45 Watt starkes Netzteil herangezogen werden, im Lieferumfang ist jedoch lediglich ein 15 Watt Ladegerät enthalten.

Die Kameramodule sind den Informationen von WinFuture nach für ein Tablet ebenso üppig ausgestattet: Die Hauptkamera soll zwei Sensoren umfassen, wobei die normale Aufnahmeeinheit mit 13 Megapixeln, die Ultraweitwinkelkamera mit 8 Megapixeln auflöst. Mit dieser Kombination sind bei beiden Tablets Videoaufnahmen in bis zu 4K möglich. Die frontseitig verbaute Kamera löst ebenfalls mit 8 Megapixeln auf.

Beide Tablets verfügen zur Absicherung über einen Fingerabdrucksensor, wobei die Lösung des Galaxy Tab S7 aufgrund des verwendeten LCD-Panels nicht wie beim S7+ in das Display integriert wurde, sondern seitlich am Gehäuse zu finden ist. Ebenfalls verfügen beide Tablets über die vom Hersteller bekannte Gesichtserkennung.

Samsung Galaxy Tab S7(+)
Samsung Galaxy Tab S7(+)
Samsung Galaxy Tab S7(+)
Samsung Galaxy Tab S7(+) (Bild: WinFuture)

Optional bietet Samsung für beide Tablets ein eigenes Tastatur-Cover an, das mit integriertem Trackpad ein Notebook ersetzen soll. Dazu soll auch die weiterentwickelte Desktop-Umgebung DeX beitragen.

Verkaufsstart und Preise noch nicht bekannt

Preise sowie Verkaufsstart sind für beide Tablets bisher noch nicht bekannt, sollten aber zur Vorstellung am 5. August 2020 genannt werden. Bekannt ist bisher lediglich, dass beide Modelle in den Farben Mystic Black, Mystic Bronze und Mystic Silver erscheinen sollen.

Samsung Galaxy Tab S7 Samsung Galaxy Tab S7+ Samsung Galaxy Tab S6
Software:
(bei Erscheinen)
Android 10.0 Android 9.0
Display: 11,00 Zoll
2.560 × 1.600, 274 ppi
LTPS
12,40 Zoll
2.800 × 1.752, 266 ppi
Super AMOLED
10,50 Zoll
1.600 × 2.560, 288 ppi
Super AMOLED, HDR
Bedienung: Touch, Stylus, Fingerabdrucksensor, Gesichtsscanner Touch, Fingerabdrucksensor
SoC: Qualcomm Snapdragon 865 Plus
1 × Kryo 585 Gold, 3,10 GHz
3 × Kryo 585 Gold, 2,42 GHz
4 × Kryo 585 Silver, 1,80 GHz
7 nm, 64-Bit
Qualcomm Snapdragon 855
1 × Kryo 485, 2,84 GHz
3 × Kryo 485, 2,42 GHz
4 × Kryo 485, 1,80 GHz
7 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 650
645 MHz
Adreno 640
585 MHz
RAM: 6.144 MB
LPDDR5
8.192 MB
LPDDR5
6.144 MB
LPDDR4X
Variante
8.192 MB
LPDDR4X
Speicher: 128 GB (erweiterbar) 256 GB (erweiterbar) 128 / 256 GB (erweiterbar)
1. Kamera: 13,0 MP, 2160p
LED, f/2,0, AF
13,0 MP, 2160p
AF
2. Kamera: 8,0 MP, f/2,2, AF 5,0 MP, AF
3. Kamera: Nein
4. Kamera: Nein
5. Kamera: Nein
1. Frontkamera: 8,0 MP
f/2,0, AF
8,0 MP, 1080p
2. Frontkamera: Nein
GSM:
Nein
Variante
GPRS + EDGE
Nein
Variante
GPRS + EDGE
Nein
Variante
GPRS + EDGE
UMTS:
Nein
Variante
HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
Nein
Variante
HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
Nein
Variante
HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE:
Nein
Variante
Advanced Pro
↓2.500 ↑316 Mbit/s
Nein
Variante
Advanced Pro
↓2.500 ↑316 Mbit/s
Nein
Variante
Advanced Pro
↓2.000 ↑316 Mbit/s
5G: Nein
Nein
Variante
NSA/SA
Nein
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac/ax
Wi-Fi Direct
802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 5.0 LE
Ortung:
GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo, QZSS
Variante
A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo, QZSS
GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo, QZSS
Variante
A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo, QZSS
GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
Variante
A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
Weitere Standards: USB 3.1 Typ C, Tastatur-Dock
SIM-Karte:
Variante
Nano-SIM
Akku: 8.000 mAh
fest verbaut
10.090 mAh
fest verbaut
7.040 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 253,8 × 165,3 × 6,34 mm 285,0 × 185,0 × 5,70 mm 159,5 × 244,5 × 5,70 mm
Schutzart:
Gewicht: 498 / 500 g 575 g 420 g
Preis: 681 € / 779 € 954 € / 1.149 € ab 578 € / 899 €