Xbox Game Pass Ultimate: Project xCloud Beta streamt über 100 Spiele auf Android

Sven Bauduin 36 Kommentare
Xbox Game Pass Ultimate: Project xCloud Beta streamt über 100 Spiele auf Android
Bild: Microsoft

Ab dem 15. September integriert Microsoft seinen Cloud-Gaming-Dienst Project xCloud in den Xbox Game Pass Ultimate und streamt mehr als 100 Spiele auf Smartphones und Tablets mit Android. Nachdem mit der Project xCloud Preview bereits eine Vorschau auf den Streaming-Dienst verfügbar ist, startet die Beta auch in Deutschland.

Kostenloser Zugriff auf über 100 Xbox-Spiele

Abonnenten des Xbox Game Pass Ultimate erhalten so ohne Zusatzkosten Zugriff auf mehr als 100 in der Cloud verfügbare Xbox-Spiele, die sich ab dem 15. September über die entsprechende Xbox Game Pass App auf Android-Geräten spielen lassen.

Ab dem 15. September streamt Project xCloud über 100 Spiele auf Android
Ab dem 15. September streamt Project xCloud über 100 Spiele auf Android (Bild: Microsoft)

Das Project xCloud als fester Bestandteil des Xbox Game Pass Ultimate bietet unter anderem Zugriff auf Forza Horizon 4 (Test), F1 2019 (Test) und Gears 5 (Test) sowie die bekannten Ableger von Microsofts Halo-Serie Halo Wars, Halo Wars 2 (Benchmarks) und Halo: The Master Chief Collection. Das Angebot soll dabei zukünftig ständig erweitert werden, so Microsoft.

Cloud-Gaming als Teil des Xbox Game Pass ist der nächste große Schritt in unserer fortlaufenden Vision, Sie in den Mittelpunkt des Erlebnisses zu stellen, Ihnen mehr Wert aus Ihren Spielen und Ihrer Mitgliedschaft zu geben und die Barrieren beim Spielen zu beseitigen.

Kareem Choudhry, Corporate Vice President von Microsoft

Titel der Microsoft Game Studios sollen noch am Tag ihrer Veröffentlichung über die Project xCloud gespielt werden können. Eine Variante für iOS befindet sich zurzeit noch in der Erprobung.

Ab dem 15. September in 22 Ländern verfügbar

Microsoft plant die erste Welle seines Rollouts für die USA, Europa und Südkorea und bietet das Project xCloud im Rahmen des Xbox Game Pass Ultimate vorerst in insgesamt 22 Ländern an – offiziell weiterhin als Beta. Die bis dato auf Einladung verfügbare separate Vorschau wird eingestellt.

Der Xbox Game Pass Ultimate ist im ersten Monat für einen Euro erhältlich und schlägt anschließend mit 12,99 Euro pro Monat zu Buche.