AMD Ryzen 5000: Vermeer soll am 20. oder 27. Oktober erscheinen

Volker Rißka 162 Kommentare
AMD Ryzen 5000: Vermeer soll am 20. oder 27. Oktober erscheinen
Bild: AMD

Kurz nach der Ankündigung am 8. Oktober könnte bei AMD der Startschuss bereits im Handel erfolgen. Neben Twitter-Meldungen wurden ComputerBase ähnlich gelagerte Informationen zugetragen, die einen Termin für den 20. respektive 27. Oktober in Aussicht stellen.

Drei von vier möglichen Modellen am 20. oder 27. Oktober

Der 20. Oktober wäre zeitlich extrem nah dran an der formal erwarteten Vorstellung nur zwölf Tage zuvor. Wohl auch deshalb ist aktuell im Handel noch ein zweiter Termin im Umlauf, der 27. Oktober wird dort genannt. AMDs Marketing-Chef hatte zuletzt davon gesprochen, einen Paperlaunch (wie bei Nvidia) auf jeden Fall umgehen zu wollen, weshalb der zweite Termin kurzfristig noch zum Zuge kommen könnte. ComputerBase hatte seinerzeit bereits angemerkt, dass insbesondere diese Bemerkung schnell nach hinten losgehen kann.

Für den Start machen vier CPUs die Runde: Ryzen 5 5600X, Ryzen 7 5800X, Ryzen 9 5900X und Ryzen 9 5950X – auch hierzu gab es bereits mehrfach Meldungen. Letzterer soll jedoch später erscheinen, der Fokus beim Produktstart liegt auf Ryzen 7 5800X und Ryzen 9 5900X, zu denen es bereits auch die meisten Gerüchte gab.

Am 8. Oktober wird sich AMD offiziell zu den neuen Desktop-Prozessoren auf Zen-3-Basis äußern, während Informationen zu Radeon RX 6000 auf Basis von RDNA 2 am 28. Oktober folgen sollen.