Marshall Major IV: Kopfhörer mit Wireless Charging für 80 Stunden Musik

Frank Hüber
24 Kommentare
Marshall Major IV: Kopfhörer mit Wireless Charging für 80 Stunden Musik
Bild: Marshall

Mit dem Major IV bringt Marshall Headphones einen Kopfhörer mit Wireless Charging in der Ohrmuschel, der mehr als 80 Stunden Musikwiedergabe mit einer Akkuladung bieten soll. Auch das eckige Design des Klassikers hat Marshall überarbeitet, wodurch es ergonomischer geworden sein soll.

[Anzeige: Opera ist dein persönlicher Browser mit kostenlosem VPN, Messenger und Crypto-Wallet – für Smartphone und PC. Jetzt Opera herunterladen!]

Über eine Schnellladefunktion per Kabel kann der Major IV zudem innerhalb von 15 Minuten für eine Musikwiedergabe von weiteren 15 Stunden aufgeladen werden. Der Kopfhörer kann also wahlweise kabellos oder über USB-C aufgeladen werden. Eine drahtlose Ladestation nach Qi-Standard wird nicht mitgeliefert.

40-mm-Treiber und leichtes Gewicht

Die Treiber des Major IV haben einen Durchmesser von 40 mm. Die Empfindlichkeit gibt Marshall mit 99 dB SPL (100 mV @ 1 kHz) an, die Impedanz mit 32 Ohm. Der Frequenzbereich der Treiber liegt bei 20 bis 20.000 Hz. Der Marshall Major IV wiegt insgesamt 165 g, fällt also erneut leicht aus. Klanglich soll der Kopfhörer den markanten Klang der Marke widerspiegeln.

AUX-Anschluss auch für gemeinsames Musikhören

Die Funkverbindung zum Endgerät wird über Bluetooth 5.0 hergestellt. Über die 3,5-mm-Buchse lässt sich der Kopfhörer nicht nur an analoge Endgeräte anschließen, sondern der Major IV kann auch per Kabel mit einem weiteren Kopfhörer verbunden werden, um gemeinsam Musik zu hören.

Marshall Major IV
Marshall Major IV
Marshall Major IV
Marshall Major IV (Bild: Marshall)

Kleiner, faltbar und weichere Ohrpolster

Auch der Major IV lässt sich zusammenfalten, um ihn mitzunehmen. Neu ist dabei der kleine Falt-Clip an der Außenseite, der den Kopfhörer in der kompakten Position hält und so noch etwas kleiner werden lässt als etwa beim Major III Voice. Die Ohrpolster der neuen Modells sollen weicher als beim Vorgänger ausfallen, so dass sie sich besser den Ohren anpassen und stundenlanges Musikhören kein unangenehmes Empfinden auslösen soll.

Bedienung über Joystick

Die Bedienung erfolgt über den bereits von Marshall Headphones bekannten 5-Wege-Joystick, der beim Major IV an der rechten Ohrmuschel platziert ist. Über ihn wird die Wiedergabe gestartet, pausiert, Tracks vor und zurück gesprungen und die Lautstärke eingestellt. Soll über den Kopfhörer auch telefoniert werden, können Anrufe über den Joystick entgegengenommen, abgewiesen und beendet werden. Im Test des Marshall Major III Voice überzeugte diese Bedienung.

Ab 14. Oktober für 149 Euro

Der Verkaufsstart für den Marshall Major IV beginnt in Deutschland am 14. Oktober. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 149 Euro.

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Marshall unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der frühestmögliche Veröffentlichungszeitpunkt.