Adata SE770G: Schillernder SSD-Speicher mit RGB und USB 3.2 Gen 2

Michael Günsch
21 Kommentare
Adata SE770G: Schillernder SSD-Speicher mit RGB und USB 3.2 Gen 2
Bild: Adata

Der Siegeszug der RGB-Beleuchtung setzt sich fort. Mit der SE770G hat Adata eine weitere externe SSD mit Leuchteffekten vorgestellt. Der Datenträger nutzt USB 3.2 Gen 2 am Typ-C-Stecker und liefert 512 GB oder 1 TB Speicherplatz sowie bis zu 1.000 MB/s.

[Anzeige: Jetzt Intels Prozessoren der 12. Core-Generation bei Mindfactory kaufen – schon ab 308 Euro!]

Dick und auffällig

Mit Abmessungen von 99,5 × 57,5 × 18 mm (L×B×H) und einem Gewicht von 136 Gramm zählt die Adata SE770G nicht gerade zu den kompakten tragbaren SSDs. Insbesondere die Bauhöhe von zwei Zentimetern ist vergleichsweise hoch, denn viele andere Modelle sind rund einen Zentimeter flach wie etwa die SanDisk Extreme Pro Portable, Samsungs Portable T7 ist sogar lediglich 8 mm dünn. Beide Modelle hat ComputerBase zusammen mit weiteren externen USB-3.2-SSDs getestet.

Auffällig und brillant“ schreibt Adata auf den Produktseiten zur neuen SE770G und rückt das Farbenspiel klar in den Fokus: „Die SE770G ist keine typische externe 08/15-SSD. Mit einem großzügigen RGB-Panel, das Ihren Arbeitsplatz mit einem glorreichen würfelartigen Effekt beleuchtet.“ Längst gibt es RGB-LEDs nicht mehr nur bei Mainboards, Lüftern und Tastaturen, sondern fast alle Komponenten in und um den PC herum werden inzwischen mit bunten Leuchtdioden angeboten, das gilt auch für RAM und SSDs von Adata.

Bis 1.000 MB/s via USB 3.2 Gen 2

Im Inneren setzt Adata auf nicht näher beschriebene PCIe-SSD-Technik, die über die externe Schnittstelle USB 3.2 Gen 2 Transferraten von maximal 1.000 MB/s lesend und 800 MB/s schreibend ermöglichen soll. Adata nennt eine Kompatibilität zu Windows (ab 8), Max OS X (ab 10.6), Linux (ab 2.6) und Android (ab 5.0) sowie 900 mA bei 5 Volt. Der Hersteller weist darauf hin, dass für den Betrieb an USB 2.0 ein nicht mitgeliefertes Y-Kabel verwendet werden muss, da dann zwei Anschlüsse zur Stromversorgung nötig seien. Zum Lieferumfang gehören Kabel mit USB-C-auf-USB-C und USB-C-auf-USB-A und eine Kurzanleitung. Der Garantiezeitraum umfasst drei Jahre. Zu Preisen und Verfügbarkeit liegen keine Informationen vor.

Die Adata SE770G ist längst nicht die einzige SSD mit RGB-Beleuchtung, denn intern wie extern gibt es inzwischen eine üppige Auswahl RGB-SSDs. Team Group hat kürzlich die Treasure Touch External RGB SSD vorgestellt, deren Beleuchtung per Berührung gesteuert werden kann.

Besitzt du eine externe SSD?
  • Ja
    36,8 %
  • Nein
    63,2 %