Microsoft Flight Simulator: World Update 3 und Sim Update 3 kommen im Februar

Sven Bauduin
68 Kommentare
Microsoft Flight Simulator: World Update 3 und Sim Update 3 kommen im Februar
Bild: Microsoft

Microsoft und der französische Entwickler Asobo Studio haben die Termine für die Vorstellung der nächsten beiden großen Updates eingegrenzt und möchte sowohl das World Update 3: Großbritannien & Irland („United Kingdom & Ireland“) als auch das neue Sim Update 3 noch bis Ende Februar freigeben können.

Vorstellung des World Update 3 eingegrenzt

Im Rahmen ihres neuesten Development Updates haben Microsoft, Asobo Studio und die Xbox Game Studios die Vorstellung des World Update 3: Großbritannien & Irland eingegrenzt, welches zwischen dem 9. und 11. Februar in Form eines DLCs auf die bereits zuvor veröffentlichten Erweiterungen World Update I: Japan („Patch 1.9.3“) respektive World Update II: USA („Patch 1.11.6“) folgt.

World Update 3: Großbritannien & Irland
World Update 3: Großbritannien & Irland (Bild: Microsoft)
World Update 3: Großbritannien & Irland
World Update 3: Großbritannien & Irland (Bild: Microsoft)

Ursprünglich war die dritte große Erweiterung für den Microsoft Flight Simulator (Test) bereits für den 26. Januar angekündigt worden, erwies sich aber nicht zuletzt auch aufgrund der fünf besonders detaillierte und per Bildmessung, der sogenannten Photogrammetrie, erstellten Städte in England, Schottland sowie Wales als umfangreicher als erwartet.

London soll besonders beeindruckend werden

Besonders die Metropole London sei „natürlich riesig“ und es werde „unglaublich sein, in dieser Umgebung herumzufliegen“, so die Entwickler weiter. Hinzu kommen Cambridge, Oxford, Birmingham und Bristol.

Außerdem soll der kostenlose DLC insgesamt fast 80 neue Sehenswürdigkeiten („Points of Interest“), fünf neue besonders detaillierte und von Hand nachgebaute Flughäfen sowie visuelle Verbesserungen an weiteren 85 Gebietsflughäfen, verbesserte digitale Höhendaten in ganz Großbritannien sowie neue Herausforderungen für Spieler enthalten.

Sim Update 3 erscheint am 26. Februar

Anders als beim World Update 3 haben sich Microsoft und das Asobo Studio bei dem Sim Update 3 bereits auf einen verbindlichen Termin festgelegt und wollen das vor allem für Verbesserung am Gameplay der Simulation gedachte Update am 26. Februar veröffentlichen.

Neben einer verbesserten Aerodynamik sollen erneut zahlreiche Optimierungen und Fehlerkorrekturen in den Flight Simulator einfließen. Laut der Snapshots läuft auch die Implementierung von DirectX 12 nach Wunsch, sodass das Spiel wie geplant im Sommer auf Xbox Series X erscheinen kann.

Weitere Details haben die Entwickler in den Development Updates sowie zwei neuen Videos zusammengefasst. Im Shop der Simulation stehen zudem erneut 20 neue Produkte wie Flugzeuge und Flughäfen sowie drei Updates bereit.