Partnerschaft: LG tritt IBMs Quantencomputer-Initiative bei

Volker Rißka
13 Kommentare
Partnerschaft: LG tritt IBMs Quantencomputer-Initiative bei
Bild: Google

LG tritt dem IBM Quantum Network bei und erhält damit Zugriff sowohl auf Expertise als auch Quantencomputer selbst. Die Koreaner wollen mit diesem Schritt den Zug nicht verpassen, entsprechende Angebote für ihre Kunden zu entwickeln, wenngleich sie erst am Anfang stehen.

Und so geht es LG letztlich erst einmal um ganz banale Dinge wie Personal, was in dem Bereich geschult werden soll, aber auch gemeinsame Teams, die feststellen sollen, was in Zukunft mit dieser Technologie angestellt und wie diese dann in der Industrie auch umgesetzt werden kann.

Dieser Frage gehen seit vielen Jahren weltweit aber bereits unzählige Forscher nach, während sich die Technologie langsam weiter entwickelt. Bis diese salonfähig auch im Alltag zu finden sein kann, werden allerdings noch viele Jahre vergehen.

25 Jahre ComputerBase!
Im Podcast erinnern sich Frank, Steffen und Jan daran, wie im Jahr 1999 alles begann.