CES 2022

ViewSonic Elite XG321UG: Mini-LED-Flaggschiff mit UHD und 144 Hz kostet 2.500 Dollar

Michael Günsch
52 Kommentare
ViewSonic Elite XG321UG: Mini-LED-Flaggschiff mit UHD und 144 Hz kostet 2.500 Dollar
Bild: ViewSonic

Mit dem Elite XG321UG bringt ViewSonic sein neues Flaggschiff unter den Gaming-Monitoren in Kürze auf den Markt. Der 32"-Monitor liefert 4K UHD mit 144 Hz und besitzt ein leuchtstarkes Mini-LED-Backlight mit 1.152 Dimming-Zonen. Mit DisplayHDR 1400 liegt die höchste HDR-Zertifizierung der VESA vor.

ViewSonic Elite XG321UG

Der bereits zuvor angekündigte XG321UG besitzt ein IPS-Panel, das mit einem Mini-LED-Backlight bestückt ist, das wiederum für feiner abgestimmtes Full Array Local Dimming (FALD) mit 1.152 getrennt voneinander regulierbaren Leuchtzonen sorgt. In Verbindung mit einer sehr hohen Leuchtkraft von punktuell bis zu 1.400 cd/m² sorgt dies für hohen Kontrast bei HDR. Für SDR nennt der Hersteller eine Helligkeit von 400 cd/m².

ViewSonic Elite XG321UG
ViewSonic Elite XG321UG (Bild: ViewSonic)

Bisher bietet nur ein halbes Dutzend Monitore die bisher höchste HDR-Zertifizierung für LCD-Monitore namens DisplayHDR 1400. Darunter sind der Asus ROG Swift PG32UQX und der neue Philips 27B1U7903. Samsung bietet mit dem Odyssey Neo G9 sogar 2.048 Mini-LED-Zonen und bis zu 2.000 cd/m².

Als weitere Ausstattungsmerkmale nennt ViewSonic eine Bildwiederholrate von 144 Hz, eine Reaktionszeit von 3,6 ms sowie G-Sync Ultimate mit Reflex Analyzer zur Latenzmessung. Dass der Hersteller bei den Anschlüssen von HDMI 2.0 statt HDMI 2.1 spricht, überrascht. Demnach ist die native Auflösung bei 144 Hz nur über den ebenso erwähnten DisplayPort möglich. Ein USB-Hub und ein Audioausgang mit Klinkenbuchse sind ebenso vorhanden. USB-C gibt es augenscheinlich aber nicht. Die Rückseite des Monitors ziert eine RGB-LED-Beleuchtung, die sich individuell einstellen lässt.

Voraussichtlich im Laufe des ersten Quartals 2022 soll der ViewSonic Elite XG321UG zum Preis von rund 2.500 US-Dollar erhältlich sein.

ViewSonic Elite XG321UG
Display 32 Zoll, IPS
Flach
Backlight Mini-LED (1.152 Zonen)
Auflösung 3.840 × 2.160 (144 Hz)
Pixeldichte 140 ppi
Reaktionszeit (GtG) 3,6 ms
Reaktionszeit (MPRT) ?
VRR Nvidia G-Sync Ultimate
Farbtiefe 10 Bit?
Farbraum 99 % Adobe RGB
Helligkeit HDR: bis 1.400 cd/m²
SDR: 400 cd/m²
Kontrast k. A.
HDR DisplayHDR 1400
Anschlüsse DisplayPort 1.4
HDMI 2.0
USB-A/B
Audio-Out
Lautsprecher ?
KVM-Switch ?
Ergonomie ?
Preis (UVP) 2.500 USD
Marktstart Q1 2022

Mini-LED und OLED als CES-Trends

Gaming-Monitore mit OLED-Display oder LCD mit Mini-LED-Backlight sind klare Trends zur CES 2022. Bei allen Vorzügen gegenüber herkömmlichen Monitoren hat dies aber seinen Preis, auch wenn dieser noch nicht für alle Neuheiten genannt wurde.

Weitere Monitorneuheiten zur CES 2022 sind folgender Liste zu entnehmen:

CES 2022 (3.–7. Januar 2022): ComputerBase war vor Ort!
  • CES 2022: Diverse Profi-OLED-Monitore von Asus und ViewSonic
  • ROG Swift 360Hz PG27AQN: Das erste Gaming-Display mit 360 Hertz und WQHD
  • Withings Body Scan: Gesundheitsstation misst fast alles – selbst das Gefäßalter
  • +115 weitere News
MWC 2024 (26.–29. Februar 2024): ComputerBase ist vor Ort!