1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    11.201

    Post Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgelegt

    Bei Cooler Master dreht es sich auf der CES 2017 alles um die MasterWatt-Netzteile, von denen angefangen bei der Einstiegs- bis zur High-End-Serie alles dabei ist. Sea Sonic nutzt ebenso die Gelegenheit das Portfolio rundum zu erneuern.

    Zur News: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgelegt

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2008
    Ort
    Ulm, Germany
    Beiträge
    649

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    Genau, ein NT für über 1000 EUR

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    2.249

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    Die Extrem-Enthusiasten kaufen sich das bestimmt, weil das macht das neben ihren 2 Titan X (P), 128 GB RAM, einem zwei Sockel System mit á 1800 € CPU und dem 600€ Board auch nicht fett Die haben dann bestimmt "3fps" mehr
    Win 10 Pro x64Intel i7-4770K @ 4,4GHz @H²OEVGA 980 TI SC+ @1463Mhz/3560Mhz @H²O2x8 GB DDR3 G.Skill TridentX 2400 MHz CL12Asus Z87-A @Biosmod m.2 SSD256 GB Samsung SM951-NVMe m.21 TB Seagate ST1000VX000Be Quiet SP CM E8 580WAsus PB287Q @4KSamsung P2350 H2O@16/10 -> Nova 1080+Laing DDC+AC Kuplex Cryos XT

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2008
    Ort
    Ulm, Germany
    Beiträge
    649

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    Selbst wenn ich Extremster Enthi wäre. Ein NT für 1000 Eur würde ich mir im Traum nicht einfallen. Nur weil ich über BT es mit dem Handy verbinden kann... die Spinnen die Römer... Mit meinem AX1201i bewege ich mich bereits im HighEnd Bereich. Limitiertes Gedöns für das 3-4fache? Never ever!

  6. #5
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2013
    Beiträge
    33.460

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    Ausser daß alles umbenannt wird, gibts auch irgendwelche technische Neuerungen? Oder sind das eben alles alte G-M oder G-Series Netzteil in neuem Gehäuse?
    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    410

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    gutes zeug kostet eben Geld

    ich hab für mein NT auch was liegen lassen
    Xbox 360E 320GB, Xbox One 500GB + 1750GB USB 3.0 Intenso , PS3 Slim 320GB, PS4 500GB
    vorher Xeon E3-1230 v3 jetzt Intel® Core™ i7-4790K, Asrock H87 PRO4, Kingston PC3-12800 Arbeitsspeicher 16GB
    Toshiba Q-Series Pro 256 GB SSD, WD Caviar Black 640GB
    MSI GeForce GTX 750 Ti OC 2GB
    Scythe Mugen 4 SCMG-4000 CPU-Kühler Seasonic P-660 Platinum, Netzteil

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    1.271

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    Hallo das Netzteil hat maßgeblichen Einfluss auf die fps. Das ist doch bekannt !
    Deine Idle Temperaturen interessieren mich nicht :<

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2006
    Ort
    Zum Wohl. Die Pfalz
    Beiträge
    512

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    Ich hatte gehofft es wäre ein Schreibfehler und es würde sich um Watt handeln.

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2008
    Ort
    Ulm, Germany
    Beiträge
    649

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    Scheint mir ein NT für die ganzen Profi-OCler zu sein jedoch bekommen die es wohl sowieso gesponsert...

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    755

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    Finds echt cool die Smartphone Anbindung per Bluetooth.

    Kann man die Stats auch auf Twitter sharen?
    Ich bin der Geist, der stets verneint!
    Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
    ist wert, dass es zugrunde geht;
    Drum besser wär's, dass nichts entstünde.
    So ist denn alles, was ihr Sünde,
    Zerstörung, kurz, das Böse nennt - Mein eigentliches Element.

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2012
    Beiträge
    1.672

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    schade, hatte gehofft, dass bei seasonic die preise dranstehen. viel raum für verbesserung gibts bei seasonic nicht, aber etwas längere kabel wären schön!

  13. #12
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    22.635

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    Zitat Zitat von Valix Beitrag anzeigen
    gutes zeug kostet eben Geld
    Ja, aber ab einem Punkt ist es zu viel. Mein NT hat auch 150 € gekostet und das is, in der Praxis, genau so gut wie eins für 1000 €.

    Ein 1000 € Netzteil ist sowas wie das Gold an Steckern - mehr Voodoo und Marketing als echten nutzen.
    1950X@H2O | 1070 SC@H2O | X399 Taichi | 32 GB TridentZ 3200/14 | Corsair 540 Air | SS Prime Titanium 750W
    Apple: MacBook Pro 1,1 | iPhone 6 Plus 128 GB | iPad Mini 4 16 GB Wi-Fi | Mac Mini 2012
    [Anleitung] - Deaktivieren der Power LED auf einem Synology NAS

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2016
    Beiträge
    731

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    Zitat Zitat von Valix Beitrag anzeigen
    gutes zeug kostet eben Geld

    ich hab für mein NT auch was liegen lassen
    Dann bitte um Aufklärung, weshalb ein Netzteil für 1000 Euro und keins für 200 Euro?

    Es liefert Strom, oder gibt es sowas wie Premium Strom das für meine GPU oder CPU besser ist und wie eine Massage wirkt?

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2005
    Beiträge
    631

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    Zitat Zitat von tx8090 Beitrag anzeigen
    Finds echt cool die Smartphone Anbindung per Bluetooth.

    Kann man die Stats auch auf Twitter sharen?
    Wichtig wäre hier auch das Posten der Stats auf Facebook, damit alle aus der Friendlist die Stats liken können! Sollte für 1000€ ja wohl drin sein!?

  16. #15
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    102

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    Ich weiß das man sich über die Smartphone Anbindung gerne lustig macht, aber wenn darüber (irgendwann in Zukunft) eine SmartHome-Anbindung stattfindet, gibt es sicherlich auch praktische Anwendungen.

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    257

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    Lustige Diskussion.
    In eurer Neiddebatte vergesst ihr, dass es durchaus Leute gibt die sowas kaufen, einfach weil sie es können.
    Zudem war bei LinusTechTips zu hören, dass das Teil in seiner Effizienz weit über Titanium liegen soll, technologische Speerspitze eben.

    Kurzum: Niemand braucht einen Rolls-Royce um zur Arbeit zu fahren, dafür reicht auch ein Dacia, da habt ihr Recht. Das interessiert aber Leute mit Geld nicht.

    Darüberhinausgehend find ich es persönlich interessant zu wissen was technisch heute möglich ist. Denn vielleicht ist die Technologies dahinter in 10 Jahren mal Standard.
    Geändert von kingphiltheill (10.01.2017 um 13:13 Uhr)

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2008
    Beiträge
    260

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    Ein hochwertiges Netzteil ist heute sehr langlebig. Mich stören weniger die Preise, als vielmehr der Umstand, dass bei Seasonic die Premimummodelle immer in einer Leistungsklasse anfangen, wo mein Interesse aufhört.
    Es macht einfach kein Sinn, ein hocheffizientes Netzteil mit einer Idle-Auslastung im Bereich von 2.5% zu betreiben...

  19. #18
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2015
    Beiträge
    4.933

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    Einen realen Betriebsfall gibt es für die Teile (CM MIJ) nicht. Zur Wertsteigerung muss man es in der Verpackung lassen. Ungeöffnet wie bei allem.

    Murata als Designer/OEM ist zwar die eine Sache, die andere ist jedoch das man für die Hälfte auch ein 80+ Titanium 1000-1200W Netzteil anderer OEMs bekommt, die da gut mithalten.

    Und die reale Notwendigkeit sinkt weiter.

    Selbst ein System mit 2x140W Xeon CPU + MAX RAM + MAC GPU (3x Titan X P) kommen mit 1000W noch hin. Allerdings ist dieser Fall 1:10.000.000 ca. Auf die privaten Anwender gesehen.
    Gronkh z.B. zählt nicht. Die Maschine wird gewerblich genutzt und abgeschrieben. Das trifft auf über 90% der Let's Player zu.

    Für die überwiegende Systemverbreitung sind ca. 600W eine sichtbare Grenze. Das reicht für 1x 95-125W CPU + 32GB RAM + 1x GTX1080 + X SSDs + HDDs. Oft sind sogar 500W (kleinere Grafik) locker genug.

    Daher verstehe ich dieses Angebot von Cooler Master wirklich als Geldanlage und nicht als funktionales Produkt.
    Speed ||| ESD? WTF?!
    Intel i7 4790K | AMD R9 390 OC | ASRock Z97 Extreme 4 | 24GB Mushkin | Be Quiet Dark Power Pro 650W
    Intel i5 4300U | Intel HD4400 | Microsoft Surface Pro 3 | 4GB | Used @ hot days
    AMD 240e | AMD HD4200 | Asus M4A785TD-V EVO | 6GB Mixed RAM | Corsair CX400 | Laborratte
    AMD 250 | NV GTS450 | Asus M3A78-CM | 4GB DDR2 | Corsair CX400 | Lian Li PC-A05
    AMD Phenom 1090T BE | ATi HD3450 | Asus Crosshair III | 4GB DDR3 | Nitrox 750W | Restekiste

  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    511

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    Zitat Zitat von mediafrost Beitrag anzeigen
    Ein NT für 1000 Eur würde ich mir im Traum nicht einfallen. Nur weil ich über BT es mit dem Handy verbinden kann... die Spinnen die Römer...
    Japaner.
    Mein Rechenknecht @ sysprofile.de/id194056

  21. #20
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Sep 2011
    Ort
    Franken
    Beiträge
    6.384

    AW: Cooler Master und Sea Sonic: Netzteilserien zu Preisen bis 1.000 Euro neu aufgele

    aufgrund seines stolzen Preises von über 1.000 Euro als limitierte, wenige tausend fassende Auflage erhältlich sein wird
    das ist der hammer, made my day.. danke ... danke für diesen tollen lacher... ich glaube jeder von uns hat so ein "seltenes" netzteil welches wenige tausend male produziert wurde
    Intel i7 4930k @ 4,5 Ghz ( 125 x 36 ) by 1,28 Vcore & LLC 0% I watercooler @ 360 & 240 Alphacool Radiator I Asus Sabertooth X79 I 4 x 8GB (32GB)Corsair Vengeance Pro Gold 2400MHz Quad Channel @ 1,35V, CL10 & T1 I ASUS Strix GTX 1070 OC I Samsung SM951 NVMe 256GB

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite