1 LAN Port über Nacht weg.

Laurin.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
446
Moin CB

Wahrscheinlich hat sich auf meinem Board (siehe Sig) ein Onboard-LAN Port verabschiedet. Hatte über Nacht Memtest laufen und am Morgen nach dem Neustart ging er nicht mehr (Gerätemanager weg, LED leutet nicht mit eigesteckten Kabel, Kabel funtzt am anderen Port). Muss dazu sagen, hatte ihn gestern im Bios kurz ausgemacht, wollte den nicht benutzten deaktivieren und hatte den falschen erwischt. Dann wieder angeschaltet und da ging er noch.

Was ich schon probiert hab:
- BIOS aus/an
- Load Bios defauts
- CMOS reset Knopf am IO Port
- Neues Bios aufgespielt (vorher RF902, jetzt RF1001)

Jemand noch ne Idee was ich noch machen könnte oder soll ich ihn gedaklich zu Grabe tragen ?
 

kevchen01

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
666
Gibts nen Netzwerkkabeltest im BIOS??? Den würd ich mal fragen...
Ansonsten... neue Netzwerkkarte :(
 

Dukey

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.553
die frage ist ob windows den port nicht erkennt oder ob das bios schon merkt das er hinüber ist
 

Laurin.

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
446
Ja es gibt nen Netzwerkkabeltest im Bios.

Normalerweise gehen ja die LED's an wenn ein Kabel einsteckst, unabhängig ob man noch im BIOS oder schon im Windows ist. Das macht er ja auch beim andere Port, beim besagtem problem-port nicht. Netzwerkkabeltest werd ich heute Abend testen (bin grad auf Arbeit), aber hab da wenig Hoffnung weil er wie gesagt ja schon das Kabel nicht erkennt.
 

mightymartin

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.288
Ne im BIOS muss er aktiv sein auch für die LED. Ich glaube die LED leucghtet nichtma lwenns im Win deaktiviert ist ;-)

Lan - Cable Test im BIOS mal machen mit eingestecktem Kabel. Mal sehen ob er noch die Länge messen kann, wenn auch das nicht geht ist er weg ;-)


bei einem unserer Jungs ist während einer LanParty mal ein Firewire Port abgebrannt in kleinen grünen Flammen und recht stinkend. Hat den PC und Windows aber nicht interessiert.
Wenn du noch einen anderen Lan-Port hast, geht der noch? Dann wärs ja fast nicht sooo schlimm wenn er kaputt ist.
 

Laurin.

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
446
Ja der glücklicherweise verbaute zweite Port geht noch. Vor 3 Tagen hab ich mir noch gedacht : "Zefix warum die MB's immer so überladen sind.
Mal sehen, evtl versuch ich auch nochmal das Maximus Bios reinzuspielen, evtl weckt das ihn wieder auf.
 
Top