1024 MB DDR gekauft - werden aber nur 512MB erkannt

Creeping Death

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
88
Hallo,

ich habe mir bei ebay ein neues 1024MB Modul DDR-Ram ersteigert. Dies ist heute ankommen ich habe es in meinen PC eingesetzt und es werden nur 512MB erkannt!?!

Woran kann das liegen?
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
*Gonzo seine Glaskugel beschwört aber die will heute nicht, wahrscheinlich eingefroren* :p

Wenn du nen paar Infos (genaue Bezeichnung des RAMS (Link) und Mainboard) rüberwachsen lässt könnte man dir eventuell auch helfen. ;)
 

Kupfel

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
703
tja 1024 MB Module sind immer heikel..viele Mainboards erkennen sie nur halb oder wollen nur mit Modulen von einigen bestimmten Herstellern zusammenarbeiten. Du kannst ein Biosupdate versuchen aber wenn das auch nichts bringt, dann kannst du da nichts machen.
 

Creeping Death

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
88
Technische Daten

Ram
Marke: Samsung
PC3200
400MHz
1024MB

Mainboard
Marke: ASRock K7VT2
VIA-Chipsatz


Hoffe das reicht
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
Also das Board unterstützt bis zu 2GB RAM, egal ob 266MHZ oder 400MHz.

Leider gibt es bei AsRock keine Kompatibilitäts Liste oder dergleichen.
Oder ob auf dem Board z.b. nur Einseitig bestückte Module gehen oder auch Doppelseitige.

Wenn möglich mal den Speicher in einem anderen PC testen, nicht das man dich beschissen hat und dir nen 512MB Riegel statt nem 1024MB geschickt hat. ;)

Wenn der Riegel in einem anderen PC korrekt erkannt wird dann läuft er bei dir leider nicht.

@bensen
korrekt, hatte ich vergessen zu erwähnen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

TRixxY

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
647
hatte ich nicht mal n 128er PC100 der nur mit 64MB erkannt wurde?:(

Ich hatte damals was von der Anzahl der chips auf dem RAMs gelesen,
schau mal im Handbuch da steht drin welche chipanzahl/-kapazität unterstützt wird(2x16mb;4x8;8x4....etc.)

Kann sein dass es was damit zu tun hat
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Hab mal eine Runde gegoogelt und kann dir mitteilen: You are not alone! ;)

Es gibt wohl einige Menschen mit dem Problem. an sinnigen Lösungsvorschlägen hab ich gefunden:
- BIOS-Update
- Slot wechseln
- "Go to BIOS and try to find something called "Memory Hole Rampping" or something like this and disable it"
- Anderen Speicher probieren.

Kurz gesagt: Es gibt einige Menschen, bei denen es mit dem Board funzt, bei anderen eben nicht.
 
Top