2 Boxen oder 1 Soundbar für den TV

failormooNN

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
715
Liebe Leute,

aktuell nutze ich an meinem 4k 55" Sony Bravia noch ein 5.1 Logitech Soundsystem, welches
eigentlich für den PC gedacht ist und mittlerweile um die 10 Jahre alt ist.
Der Ton an sich überzeugt mich auch heute noch, allerdings möchte ich mich von dem
insgesamt doch sehr klobigem Design trennen und suche nun nach Alternativen, die vorallem
nicht so teuer sind.

Mein Budget geht hier eher so in die Richtung bis maximal 150€.

Ich überlege nun, ob ich mir 2 Boxen hinstelle, die bereits einen kleinen Subwoofer integriert haben,
oder ob ich zu einer Soundbar greife. Beides gibt es wie Sand am Meer und ich kann einfach keine rationale
Entscheidung treffen.

Bei 2 Boxen spricht mich vorallem generell das Design an. Ich mag es einfach, wenn die Boxen zu sehen
sind. Ist irgendwie komisch, ich weiss, aber das ist bei mir wirklich rein optischer Natur.

Soundbars hingegen wirken ja teilweise sehr schlicht, was mich eher weniger anspricht.
Abgesehen davon konnte ich bei einem Freund eine relativ neue Sonos testen, was mich jetzt
nicht so 100%ig überzeugt hat.

Bisher habe ich mich schonmal auf die Suche nach Boxen gemacht. Die Bewertungen sind, wie immer, sehr
durchwachsen und erschweren mir massiv eine Entscheidung zu treffen.

Bisher habe ich folgende Boxen gefunden:
Mackie CR4
EDIFIER Studio R1280DB

Die haben mich jetzt auf den ersten Blick angesprochen und scheinen an sich auch ganz gut zu sein.
Was ich mich allerdings frage: Sind die überhaupt geeignet für die Nutzung an einem TV bei ca. 2m Sitzentfernung?
Habt Ihr vllt. Vorschläge, die besser sind?

Ich würde mich riesig über Feedback freuen.

LG
failor
 

Bandit2k5

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
50
Also ich nutze die EDIFIER am Rechner und finde die für den Preis überragend. Für unter 70€ (ohne BT) findet man glaube wirklich nichts besseres.
Ob sie für einen TV reichen, wo man ja doch weiter weg sitzt, kann ich nicht sagen. Kommt auf viele Faktoren an. Aber bei 2m Entfernung denke sollte es passen.. Bei Amazon einfach mal die Version ohne BT bestellen und testen.
Am TV nutze ich eine Sony Soundbase HT-XT3, die ist für einen knapp 20m² Raum mehr als ausreichend.
 

Hucken

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
1.128
Hab auch die Edifier am Rechner (die Mackies klingen ähnlich). Du solltest auf jeden Fall probehören. Es kann durchaus sein, dass dir bei den kleinen Stereo Boxen der Tiefbass fehlt und dann für den TV doch lieber einen Bar mit Subwoofer nimmst.
 

failormooNN

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
715
@Bandit2k5 @Hucken

Vielen Dank für die Rückmeldungen. Theoretisch kann ich die Edifier aber auch an einen vorhanden Subwoofer anschliessen und diesen weiternutzen oder?
 

Bandit2k5

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
50
Nein das ist nicht möglich. Deswegen muss ich Hucken zustimmen, es könnte sein, dass dir ein wenig Bass fehlen wird. Im vergleich zu meiner Soundbase ist es schon weniger Bass. Aber wie gesagt, der Sound ist für diesen Preis top. Allerdings gute Soundbars bis 150€ zu finden ist auch nicht einfach.
 

w764

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.390
Ich habe gerade mal schnell bei Ebay-Kleinanzeigen geschaut:
1. Esi08 - allerdings nicht gerade klein...dafür 8" Tief-Mitteltöner. Wurde damals gut getestet. Nach dem Alter und Zustand fragen; insbesondere dahingehend, ob es ein hörbares Grundrauschen gibt.
2. Behringer Truth B2031 - auch relativ groß mit 8,5" TMT
3. noch mehr, wenn ich mehr Zeit hätte :)

Ansonsten:
Tannoy Reveal 402 (allerdings € 170.-)
 
Top