2 Monitor + Fernseher, 2.Graka benötigt

Vampy87

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
182
Ich habe vor meinen PC über HDMI mit meinem Fernseher zu verbinden. Meine Graka ist eine GTX285. Problem ist, das an der Graka schon ein 24" und ein 17" Monitor hängen.

Nun dachte ich mir eine 2. Graka zuzulegen an den ich den Fernseher hängen kann.
Da kommt nun auch schon das nächste Problem. Ich habe nur einen PCIe 16x, sowie 4 PCIe 1x. In dem einen 1x steckt meine Soundkarte, einer ist von der GTX verdeckt. Der 3. ist zwischen der Soundkarte und der Graka. Der 4. ist über der GTX.

Nun kommt das Hauptproblem:
Was für eine 2. Graka, wenn auch mal ein Blueray gespielt werden soll?
Oder ist das egal wenn ich den 17" an die 2. Graka stecke und den Fernseher an die GTX?

Und wie koordiniere ich das ganze softwareseitig?
Also das der 24er der 1. bleibt, der 17er der 2. Und der Fernseher dann als 3.

BS: Win7 Pro, Phenom2 940, Gigabyte GA MA 770 UD3
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.359
@HLK Wieso denn?

irgend ne günstige Nvidia einbauen (man sollte ATI/Nvidia nicht mischen)
GT210 oder GT220 sollte es diese nicht als PCI oder PCIe 1x geben, kannst auch eine 8400gt kaufen.


Softwareseitig überhaupt kein Problem(Erweiterter Bildschirm)
 

Papabär

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
749
Evtl. ferner gedanken-gang, deine jetzige graka verkaufen und dafür ne 5850 oder 5870 holen diese kann mehere monitore ansteuern ;) solltest noch dafür mehr als genug kohle bekommen und dafür noch paar euro's drauflegen(nur theoretisch)

Link

Link 2

...
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.359
und dann noch einen Neuen Monitor mit Displayport?
oder gar nen Adapter für 100€?

wird "etwas" Teurer als ne Zusätzliche Grafikkarte für 35€
 

Vampy87

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
182
Eher nicht, da ich meine mich entsinnen zu können das man 3 monitore gleichzeitig nur über den DisplayPort ansteuern kann.
Wollte eigentlich nicht andauernd zwischem dem 17" und dem Fernseher umschalten.

Lasse mich natürlich auch eines besseren belehern.
 

Domski123

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
455

Vampy87

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
182
Was soll ich mit 2 DP? Und dann über Adapter DP zu DVI zu HDMI?

Und meine GTX gegen eine 4870 zu tauschen ist schwachsinn.
Die GTX 285 will ich noch ne weile behalten.

Hab da ja schon selber was gefunden.
Für PCI:
http://geizhals.at/deutschland/a499614.html
http://geizhals.at/deutschland/a418635.html, bei dieser finde ich aber nicht raus ob aktiv oder passiv

Für PCIe hab ich das gefunden,
http://geizhals.at/deutschland/a524145.html, da aber auch, aktiv oder passiv


Kann mir dann auch jemand mal erklären warum 80% Prozent aller Low End Grakas aktiv gekühlt werden müssen? Auf einen zusätzlichen kauf eines Passiv Kühlers hab ich nicht wirklich Lust.
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.359
Hab aber keine Ahnung ob die 256 MB ausreichen um 1080p wiederzugeben!
was hat der Vram mit der Auflößung zu tun?
10 Jahre alte karten mit 16MB VRAM haben schon ausgereicht um 2560x1900 Darzustellen.

und ich weiß echt nicht wo das problem bei Lowend PCI Karten sein soll, findet man bei Geizhals zu genüge.

Kann mir dann auch jemand mal erklären warum 80% Prozent aller Low End Grakas aktiv gekühlt werden müssen?
da ein kleiner lüfter scheibar billiger als ein großer passiver ist.
wirklich laut dürften die karten aber nicht werden, und wenn dann entfernst den kleinen Lüfter und lässt nen Gehäuselüfter drauf Blasen.
 

Mayve

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
238
Kauf dir einfach ne günstige Graka vom gleichen Hersteller (nVidia)
mind. 8xxx Generation mit PCI-Express, nimm dir ne Säge und schneid die restlichen Pins ab!

(Ist jetzt kein Scherz, wenn ihr das denkt!) Wikipediiert mal. Die Grafikkarte läuft dann einfach im PCI-Ex 1 Modus
 

Vampy87

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
182
@Domski123

Habe jetzt mal mit ein paar HD-Filmen geguckt und kam mit dem WMP auf ca 120 MB, VLC ca 40 MB.

Die Frage ist aber immer noch: Wieviel Graka soll/muss es sein für FullHD Filme?
Die 8400 GS soll reichen? Ich überlasse das in der Regel der GPU, nicht der CPU.

Und wenn wir schon dabei sind: Lüfterkabel bei einer Aktivkühlung kappen sollte reichen?
 
Top