2 Unterschiedliche IP Adressen bei Glasfaser Internet

nebulein

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.977
Moin,

ich habe heute versucht auf meinem Server einen Dedicated Server einzurichten, jedoch war dieser nur lokal zu erreichen, egal ob ich Ports freigegeben habe oder Firewall etc. deaktiviert das alles brachte leider gar nichts. Das komische ist, selbst wenn ich in meiner Fritzbox 7590 exposed host testweise für den Server einstelle, geht da gar nichts. Dann haben wir versucht mal mein Netzwerk von außerhalb anzupingen... leider kein Erfolg. Da nicht mal pingen funktioniert, muss ja irgendwas blockieren.

Der Aufbau sieht aktuell so aus, dass das Kabel in den Glasfaserumwandler rein geht, dort umgewandelt wird, dann ein Modem dazwischen hängt und danach dann dann erst das Internetsignal bei der Fritzbox rein geht, diese dient quasi nur noch als Router und nicht mehr als Modem.

Das komische daran ist, dass die Fritzbox eine komplett andere IP Adresse für meine Internetverbindung anzeigt, als dies Seiten wie z.B. wieistmeineip.de tun.

IP-Adresse: 100.68.158.xxx
IP-Adresse2: 185.53.156.xxx

Mein Heimnetzwerk nutzt allerdings wie üblich halt die 192.168.xxx Adressen. Ist vielleicht die erste IP vom Modem und die zweite dann die tatsächliche über die man mich anpingen sollte? Wir haben es mit beiden Ips versucht, mit beiden kommt 100% Paketloss kein Ergebnis raus.

Meine Befürchtung ist jetzt, dass ich mit dem Aufbau keinen Zugriff von außerhalb erreichen kann. Ist die Annahme korrekt oder stimmt einfach nur eine Einstellung in der Fritzbox nicht?
 

DaChicken

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
507
Das Stichwort heißt hier "Carriergrade NAT". Sprich dein Provider gibt dir keine Öffentliche Adresse mehr. Entweder weil Du wahrscheinlich keinen Business Anschluss hast oder der Provider nicht genug Öffentliche IPv4 Adressen mehr in petto.

Ergänzung; Bei einigen Providern kann man noch um eine Public IP bitten, ist aber selten.
 

blackshuck

Captain
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.086
Du teilst dir halt eine IP mit mehreren Kunden. Deinen Server wirst du über IPv4 nicht mehr erreichen. Bleibt nur IPv6
 

BoeserBrot

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
517
Das Stichwort heitßt "Carrier-grade NAT". Viele lokale Glasfaseranbieter nutzen diese Methode um nur wenige öffentlich IPv4-Adressen zu verwenden, da diese inzwischen knapp sind.

Vermutlich wirst du eine öffentliche IP über IPv6 bekommen und musst hier die entsprechenden Freigaben in der Firewall einstellen. Wie das konkret bei der FritzBox geht weiß ich gerade nicht aus dem Stegreif.
 

nebulein

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.977
Die Fritzbox zeigt die erste IP an, ich bin bei Eon Highspeed. Danke das hilft mir schon mal weiter. Dann werde ich es mal mit IPv6 versuchen.
 

nebulein

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.977
Danke das hilft mir sehr weiter, da Innogy ja zu EON geworden ist.

Hab auch gerade bei Eon folgendes auf der Seite gefunden:

Ich möchte online spielen. Die Verbindung mit dem Gaming-Server kommt jedoch nicht zustande oder nicht dauerhaft zustande.
Beim Online-Gaming gibt es abhängig vom jeweiligen Spiel und dem entsprechenden Spiele-Server Unterschiede. Einige erfordern eine eindeutige Adressierung Ihres Anschlusses bzw. Ihrer Spieleconsole direkt aus dem Internet. In diesem Falle benötigen Sie eine öffentliche IP-Adresse. Mit dem Standard E.ON Highspeed Produkt der Westenergie Breitband erhalten Sie eine privat-dynamische IP-Adresse, wodurch die direkte Adressierung nicht möglich ist. Sollten Sie eine direkte Adressierung wünschen, so haben Sie bei uns die Möglichkeit, die Option „öffentlich-dynamische IP-Adresse“ für mtl. 3,– Euro hinzuzubuchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

blackshuck

Captain
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.086
3 Euro ist ja noch ok, je nachdem wie sehr man drauf angewiesen ist
 

nebulein

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.977

kingpin42

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2020
Beiträge
26
D35CCA2C-5F53-4F97-9D5B-392AF6244E89.jpeg

Schreib mir mal ne PN falls du für heute noch eine öffentliche IP brauchst.
IPv6 gibts noch nicht.
 

nebulein

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.977
@kingpin42

Sorry für die späte Rückmeldung, hab jetzt erst gesehen, dass ich eine Antwort erhalten habe. Ich hab Eon auch schon kontaktiert, aber da meldet sich seit Tagen niemand bzw. krieg ich auch keine Bestätigung, dass die dynamische IP freigeschaltet wurde.

Sofern du dort arbeitest und mir weiterhelfen kannst, gern PN.
 

kingpin42

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2020
Beiträge
26
Schreib mir ne PN mit deinen Daten. Sofern du die Option gebucht hast kann ich dir die IP schalten, ohne Option darf ich das nicht.
 
Top