2 verschiedene Grafikkarten im System?

Koni87

Banned
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
257
Ich habe die Tage in einer Facebook Gamer Gruppe was gelesen, das jemand zu seiner 1080 noch eine 1050 einbauen will.

Da wurde dann diskutiert, wie das laufen soll.

Einer schreibt, dass man die 1050 für die Physiks verwenden kann?

Würde es was bringen, wenn man ein Multi Monitor System betreibt, die Monitore aufzuteilen?

Als Beispiel habe ich den Hauptmonitor auf dem das Spiel läuft auf der 1080 hängen.
Auf der 1050 lasse ich den 2. Monitor mitlaufen, auf dem ich z.B. Teamspeak offen habe.

Macht sowas Sinn?
 

Queediab

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
677
Hatte eine ähnliche Frage hier auch neulich. Die Antworten darauf liefen drauf hinaus, dass man 2 Karten ohne Weiteres im Rechner haben kann - so wie du das planst - solange sie vom selben Nvidia Treiber unterstützt werden. Du solltest also keine Probleme haben - gesetzt, dass dein NT die zusätzliche Karte mit genug Strom versorgen kann. PhysX auf der 1050 kannst du dann im Nvidia Control panel einstellen.
MfG
 

Benni1990

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
645
das macht eigentlich keinen sinn deine 1080 hat 4 monitor anschlüsse sprich du kannst bequem den 2monitor anschließen und die physik sache macht auch wenig sinn weil die 1080 das mit brechnet und kaum einen unterschied macht
 

Twostone

Captain
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
3.865
Kann man machen. Muß man aber nicht.

Eine dedizierte Physx-Karte kann bei wenigen ausgewählten Titeln tatsächlich für einen (gefühlt) flüssigeren Bildlauf sorgen, ist aber in den meisten Fällen nur unnötige Last für's NT und den Geldbeutel.

Multi-monitor-System, bei dem jeder Monitor an einer eigenen Grafikkarte angeschlossen ist? Klar, warum nicht. Man kann sich in manchen Anwendungsfällen damit sogar einen zweiten Rechner sparen.
 

DonnyDepp

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.533
Auf jeden Fall war das sinnvoll eine extra Karte für PhysX zu haben. Im Jahr 2006.
Für Multimonitor kann man im schlimmsten Fall die CPU-integrierte GPU verwenden.

Habt ihr eigentlich auch drüber diskutiert, dass er sich durch das Zustecken der zweite Karte die Hälfte der Lanes der ersten Karte "klaut"?

(Macht das Performancemäßig eigentlich was aus? Hab da vor ewigkeiten mal einen Test gelesen wo etwas von 2% gesagt wurde.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Twostone

Captain
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
3.865

Benni1990

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
645
also bis auf die batman spiele und fallout 4 sind alle steinalt xD und da lacht die 1080 drüber :D
 

KnustKnut

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
565
Läuft sogar mit AMD und Nvidia karten einwandfrei. Ich habe neben meiner RX480 noch eine alte Geforce GTS450 im System, brauch ich wegen dem VGA Ausgang. Sogar PhysX läuft damit ohne Gebastel.
 

Twostone

Captain
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
3.865
Top