2080 msi für 660 €, nehmen?

dogAteYelowSnow

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
267
hallo

hatte vor in zukunft auf eine 2080 umzusteiten
(falls fragen kommen mit, "wozu brauchste die": ich hatte auch vor irgendwann 4k monitor anzulegen und ray tracing zu nutzen)

jetzt sah ich eine msi x gaming im online shop für 660 € bzw eine asus rog für 700€ ,
sollte ich zugreifen? findet ihr den preis günstig? oder warten (wobei ich zweifel habe, dass die noch viel günstiger werden)
 

cm87

Mr. RAM OC
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
7.236
Für 4k über eine 2080Ti nachdenken.

Kann dir empfehlen, auf WQHD umzusteigen - da würde eine 2070/2080 ausreichend sein.
Günstig ist immer relativ - wenn du jetzt zu wenig Leistung hast, dann kauf dir eine neue GPU, wenn nicht, dann warte.
 

dogAteYelowSnow

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
267
Kann dir empfehlen, auf WQHD umzusteigen - da würde eine 2070/2080 ausreichend sein.
Günstig ist immer relativ - wenn du jetzt zu wenig Leistung hast, dann kauf dir eine neue GPU, wenn nicht, dann warte.
stimmt, WQHD würde mir auch vollkommen reichen.

Momentan reicht die Leistung. Dachte nur bei dem preis ists günstig? wie lange würdest du abwarten?
 

Bob1337

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.142
Du kannst so lange warten bis dir deine Anwendungen/Spiele nicht mehr gut genug laufen. So wie cm87 bereits schrieb.
 

cm87

Mr. RAM OC
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
7.236
Naja, die Entscheidung musst du ja selbst treffen :D

Wenn du auf WQHD gehen möchtest, dann eine 2070 oder 2080 kaufen. Die Frage ist jetzt, wann du einen neuen Monitor kaufen willst. Prinzipiell gibt es immer was neues. Bin auch auf die neuen AMD GPUs gespannt (hab derzeit eine 1070ti)
 

dogAteYelowSnow

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
267
ich meinte halt, ob der preis da noch stark fällt? ich glaube eher nicht mehr oder?
Ergänzung ()

ja, die neuen ryzen 3000 wollte ich auf jedenfall aufrüsten sobald die kommen
 

cm87

Mr. RAM OC
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
7.236
Keine Ahnung, meine Glaskugel ist derzeit leider kaputt :D aber nachdem die Börsen weltweit nach unten gehen und vlt. eine Rezession bevorsteht, sag ich mal ja, die Preise könnten noch ein wenig sinken. Ist jetzt aber Kaffeesudleserei.
 

derseb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
449
Also im Mindstar is die Karte heute für 649 und die KFA für 669, so kurz nach der Markteinführung sind die Preise noch nicht wirklich günstig, außer der nächste Mining Hype kommt... Generell würde ich immer bei Bedarf kaufen, selbst wenn es dann etwas teurer sein sollte, die Chips auf den Karten werden ja auch immer besser und es gibt mehr Erfahrungsberichte zu den unterschiedlichen Modellen usw....
 

SoDaTierchen

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.252
Der Preis wird noch stark fallen. Spätestens in 10 Jahren werden die Teile verramscht. "Warten" kann man immer. Leistung kaufst du, wenn du sie brauchst. Es gibt nur ganz wenige Momente, in denen ein Kauf nicht sinnvoll ist - aktuell ist kein solcher Moment, du kannst also kaufen, wenn du die Leistung brauchst.
 

Piak

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.356
@dogAteYelowSnow
selbstverständlich werden die preise fallen, wenn du mal vorbeikommst, wird dir meine glaskugel auch sagen wann
 

dogAteYelowSnow

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
267

rico007

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.013
Aktuell kannst du lange warten bis die Preise fallen.
Nvidia hat keine Konkurrenz im Bereich in dem die 2080 angesiedelt ist und kann die Preise hoch halten und die Nachfrage tut ihr übriges. Ich würde kaufen wenn ich Leistung benötige und statt 4K würde ich 2K nehmen, also 1440p. Macht mehr Sinn und du hast mehr Auswahl in dem Bereich.
 

Slashchat

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.527
bleib bei full hd und deiner 1070 gtx, reicht doch dicke die kombi :) selbst 500 euro fuer eine 2080 ist viel.
 

Willi-Fi

Captain
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.357
Es ist viel Geld, was aber auch bezahlt wird. Die 2080 ist derzeit die zweitschnellste Karte, denn einen Abverkauf der 1080 Ti gab es nicht zu reduzierten Preisen. Sie wird gekauft, auch wenn sie nur 8gb Speicher hat und eigentlich schlechter als die 1080 Ti ist . Für Ray Tracing ist die 2080 zu langsam. Die Speichermenge ist zu wenig. Und für 4k gilt die 2080 Ti als erste 4k Karte. Da aktuell nur A Chips verkauft werden, vermute ich, dass Nvidia auf einem Berg an Chips sitzt und eventuell im nächsten Jahr die Preise anpassen wird.

Blöderweise kaufen zu viele Leute die teuren Grafikkarten und Nvidia steht nicht unter dem Druck einer Preissenkung. Da kann man sich noch so sehr über die Preise aufregen, denn eine größere Gruppe zahlt diese Preise bereitwillig.

Die 2080 Ti im Mindstar ist auch ein Tiefstpreis von unter 1100 Euro.
 

dogAteYelowSnow

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
267

kizi81

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
87
Wieso willst du jetzt eine Graka kaufen, um auf einen „irgendwann 4k Monitor-Kauf“ vorbereitet zu sein?
So interpretiere ich zumindest deinen Startpost.

Wenn dir die Leistung momentan reicht, dann wechsel nicht.
Ich habe eine sehr ähnliche Hardwarekombo in Kombination mit der 1070 und einem 3440 x 1440 Monitor.
Hier reicht mir die Leistung noch, aber die Grafikregler müssen schon bisschen nach Links rücken.
 

Laphonso

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.390
stimmt, WQHD würde mir auch vollkommen reichen.

Momentan reicht die Leistung. Dachte nur bei dem preis ists günstig? wie lange würdest du abwarten?
1440p ist schon ein deutlicher Unterschied, auf 27 Zoll schockt das alles halt noch mehr :D Und dafür würde ich in der Tat jetzt schon mindestens die 2080 nehmen, der Preis scheint ja "okay" (die nvidia Preise sind rational absurd), wenn Du die um 650 Euro bis 675 Euro schießt.
WQHD sind halt 3,6 Mio Pixel gegenüber 2,1 Mio/2,3 Mio Pixel auf 1920*1080/1200.

Falls Du auf 4K umsteigen möchtest, ganz ehrlich, ist die 2080Ti gesetzt, sofern Du nicht bereit bist, direkt mal die gfx Slider anzupacken, und zwar runterziehen als Einbahnstraße :D.
 
Top