24" Monitor gesucht

drigg0r

Ensign
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
145
Hi Leute, da im 24" Sammelthread leider nichts los ist, poste ich mein Anliegen mal hier.
Ich suche einen Monitor für meinen neuen Tower. Der Monitor wird sehr oft fürs Zocken benutzt, daher sind speziell dort gute Werte von Vorteil. Man sollte jedoch auch gut auf dem Monitor lesen und schreiben können, da ich bezüglich der Uni stark auf das Lesen von Papern angewiesen bin.

Ich habe mich bei Prad schonmal umgeschaut, weiß aber leider nicht genau auf was ich alles achten muss.

Der Preis wäre bei ca. 250€ optimal. Bis zu 350€ würde aber noch alles gehen...

Ich danke Euch für Eure Hilfe :)
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Dell U2312HM
Edit:
Du willst ja 24", also der Dell U2412M
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Standardempfehlung, IPS-Panel, recht günstig, gute ergonomische Funktionen, viele Anschlüsse, halbwegs schlichtes Design.
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
TN Panel.
 

Paratronic

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
506
Kann ich bestätigen - insgesamt haben wir 3 Stück von den Dingern im Haushalt. Von den Dell Ultrasharp U2412M
 

DirtyHarry91

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.318
Geringere Auflösung
 

drigg0r

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
145
Und was ist jetzt der Unterschied zwischen TN-Film und IPS für mich als Nutzer?

//Edit: Der XL2420T ist leider etwas zu teuer. Werde aber schauen...
 
Zuletzt bearbeitet:

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Wenn du bei einem TN-Panel den Kopf bewegst, dann ändern sich die Farben. Bzw. einige sind aus bestimmten Blickwinkeln gar nicht sichtbar.
 

drigg0r

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
145
Dann beweg ich meinen Kopf nicht x3
Ist das wirklich so schlimm? Ich denke ich werde mir den BenQ mal anschauen und beim Händler meines Vertrauens kaufen wenn ich ihn wenn er mir nicht gefällt zurückgeben darf... ;)

//Edit: Der XL2420T hat auch ein TN-Panel oder?!
 
Zuletzt bearbeitet:

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Naja wenn du 20€ mehr für einen schlechteren Monitor ausgeben willst, dann ist das für mich völlig ok!
 

basti9422

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
401

drigg0r

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
145
@Linux: Dass IPS-Display das wahre sind glaube ich dir nicht. Einfach weil es immer noch eine andere Seite gibt die ebenfalls gut ist und diverse Vorteile bietet. Ein Vorteil von den TN+Film Monitoren ist einfach, dass diese 120Hz unterstützen und man somit 3D Filme schauen kann - sofern die nötige Hardware verbaut ist.

Dann könnte ich jetzt in den AMD Bereich gehen und sie auslachen und ihnen eine GTX780 posten. Klar ist die GTX780 besser, auch keine Frage dass Intel oftmals den besseren Treiber Support hat. Trotzdem hat AMD ebenso seine da seins Berechtigung.
 

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
@Linux: Dass IPS-Display das wahre sind glaube ich dir nicht.
Welche IPS-Monitore kennst du denn, dass du das beurteilen kannst?

Grafikkarten und Bildschirme hier vergleichen, Apfel und Birnen. Natürlich ist die 780 besser. Aber wegen 15% mehr FPS 300€ mehr auszugeben? Dann kann man auch in jeder Autoempfehlung schreiben "lieber Porsche kaufen".

Meiner Meinung nach ist für die meisten Leute der oben genannte Dell der empfehlenswerte Monitor.
Wenn du aber zu der Minderheit gehörst, die ihre drei 3D-Filme nicht auf dem 46" im Wohnzimmer sondern auf dem kleinen Computermonitor gucken, ja dann ist natürlich deine Wahl die Bessere.
 

drigg0r

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
145
Habe grad gesehen, dass der Dell 16:10 hat. Hatte bisher immer 16:9 beim Laptop...
Werde wohl mal in diversen Läden bis Montag schauen welcher mir besser gefällt. Und dann zwischen diesen beiden Geräten am Montag entscheiden. Werde euch sagen wie ich mich entschieden habe und wie der live Vergleich ist ;)
 
Top