News 3.000.000.000 Songs bei iTunes verkauft

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.708
Wie Apple heute bekannt gegeben hat, hat der iTunes Music Store die nächste Milliardenhürde genommen. Seit dem Start im April 2003 wurden drei Milliarden Songs über den Online-Musik-Händler gekauft und herunter geladen.

Zur News: 3.000.000.000 Songs bei iTunes verkauft
 

Zeiner-Rider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.373
Boa!
Hätte nicht gedacht dass da so viele songs verkauft werden...
 

-Sisko-

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
649
gogogo itunes :)
grad im techno/dance/trance bereich müsst ihr noch aufholen, da viele interpreten (grad remixe) nicht verfügbar sind.
und mehr radiosender werben!! ich hör gern radio. aber sender wie einslive fehlen leider noch.. :(

aber ansonsten superzufrieden. nette quali und ein gutes (wenn auch träges) abspielprogramm. überspielen auf stinknormale usb-sticks funzt auch.

ps. ich habe meinen eltern itunes installiert und eingerichtet. sie sind begeistert. mit einem klick eine cd brennen und ein cover drucken. und das alles ohne ein programm zu wechseln.
 

Ghostwalker

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
831
iTunes wird auch in den "Randgruppen" immer besser.

EBM - Industrial - DarkWave lässt sich mitterweile sogar das ein oder andere Lied finden. Was mich persönlich doch sehr erstaunt hat .. :D


btw. hat jemand noch Cola Deckel über? :evillol:
 

roboto

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
819
und das bei der immernoch nicht wirklich guten Qualität. Aber es ist halt einfach sehr einfach, da mal kurz was zu kaufen, und das reinhören ist auch praktisch. Ich hab früher auch bei iTunes gekauft, aber wegen der schelchten Qualität einzelner Tracks es wieder bleiben gelassen.
Interessant wirds, wenn mehr große Labels Musik ohne DRM verkaufen, und dann hoffentlich auch die Qualität noch ein wenig verbessern.
Aber gerade bei nicht ganz aktueller Musik ist ne richtige CD auch kaum teurer, mit dem Vorteil das man die volle Qualität und keine DRM Beschränkungen hat.
 

OICW

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.472
Habe auch Itunes Lieder. Finde die CDs super. Habe nur ein Lied was der Ipod net abspielen wollte und ne CD die schlechte Qualität hatte aber durch DRM neuauflage super klingt.

finde die preise OK.
 

Mazze76

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
660
Erstmal die Nullen zählen .......... klackerklackerklacker .......... hui, 3 Milliarden.
Na da kann doch die Musikindustrie nicht mehr meckern. Soltle zumindest nicht .....
Auf den Zug hätte man nämlich schon viel eher aufspringen können/müssen.
Aber gute Entwicklung. Gefällt mir daß es so viel genutzt wird
 

maxxer77

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
420
wtf hät ich nciht gedacht

für mich ist das aber nix
 

TimmyMC2k3

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
92
Ich finde iTunes einfach genial: Ich kann alle meine CDs übersichtlich archivieren und noch Cola Deckel zum bezahlen verwenden ;)

Hab grade mal geguckt... Schon 272 Lieder mit Deckeln "gekauft"! Es lebe Coca Cola+iTunes (und Apple... :cool_alt:)
 

dahum

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.381
Ich wusste gar nicht, dass es soviele Lieder überhaupt gibt, da hat sich ein Künstler ja den Notenstift krumm geschrieben. ;)
 

Rach78

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.001
wie teuer ist ein Song? ein euro. das sind dann ja 3 milliarden euro....

... und trotzdem wird es nicht mehr lange dauern bis die Musikindustrie sich wieder meldet und sich beklagt wieviel Verlust durch Raubkopien sie machen...
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.380
@dahum
Dir ist aber schon klar, dass es theoretisch auch 3.000.000.000 der gleiche Song sein könnte? ;)
 

Roc1

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
126
Mich würd mal interessieren, was der Käufer für einen Preis bekommen hat.
 

Jake Grafton

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2002
Beiträge
419
Toll, nur leider nix für mich, auch wenn ich nen iPod habe.
Ich steh nunmal nicht mehr auf diesen einheitlichen Kommerzmüll von Heute.
 

F_GXdx

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
4.028
I-Tunes und Gracenote haben aber schon ein sehr umfangreiches Angebot, auch an Indi-Sachen, natürlich. Allerdings, ich mag was in der Hand halten, deswegen, nichts für mich.
 

Nikolas.W

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.681
der, der den eine mrd´sten sond gekauft hat, hat doch irgendwie nen gutschein für 500k lieder bekommen und 10 ipods oder so oder?

@topic: nette sache, ist auch die haupteinnahme quelle von Apple, von daher ist es klar, das apple da viel energie reinsteckt
 

Zweipunktnull

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.546
@ Vesh

Ich denke, dass sind definitiv falsche Informationen.
Es macht überhaupt keinen Sinn, einem Gewinner 10 iPods zu schenken. Was wäre das denn für ein Preis!? Wo gewinnt schon einer zehnmal die selbe Sache? Nee nee, das kann nicht sein. Abgesehen davon sind dazu noch eine halbe Million Lieder definitiv auch zu viel.
Keine Ahnung, wo du diese Informationen her hast, aber sie scheinen mir wirklich aus der Luft gegriffen zu sein.
 
Top