3D Brillen, kennt sich wer aus?

Bogeyman

Banned
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3.876
Hallo, ich möchte mir eine 3D Brille zulegen, bzw noch besser ein Aufsatz für eine richtige Brille, doch welches System ist gut und welches ist besser?

Technik soll Anaglyph sein, also Farbfilter, da gibts aber auch verschiedene Filter. Hat jemand Ahnung von sowas?
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
14.251
Wozu möchtest du die denn benutzen?
 

bengel40

Captain
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.388
was für ein Monitor hast du denn?
 

Bogeyman

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3.876
Einen Dell 2713hm, das spielt aber für Farbfilterbrillen keine Rolle bengel40
 

Bogeyman

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3.876
Dennoch gibt es da unterschiedliche Systeme laut Wikipedia und um die verschiedene Systeme soll es gehen...
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.747
bei anaglyph ist es im Prinzip egal. ob rot/blau oder grün/lila. im Player kann man das in der regel einstellen.. es ist ganz "okay"..aber kein vergleich zu richtigem 3D. die farbverfälschungen nerven bei filmen und Fotos.
 

Umbel

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.571
Ok wenn es dir darum geht, nehm Rot-Blau ... grün-lila ist meist weniger supported (und man kann es eben nicht überall einstellen)
 

Bogeyman

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3.876
bei anaglyph ist es im Prinzip egal. ob rot/blau oder grün/lila.
hast du selbst verglichen mit den entsprechenden Brillen?

Ok wenn es dir darum geht, nehm Rot-Blau ... grün-lila ist meist weniger supported (und man kann es eben nicht überall einstellen)
liefert grün lila denn ein besseres Bild? Benutze zur Darstellung den Stereoscopic Player, da kann man soweit ich das sehe sogut wie alles einstellen.

Mein Favorit ist irgendwie das System. Allerdings sollte die Brille 5 bis maximal 10euro kosten, mehr nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Umbel

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.571
http://www.3d-foto-shop.de/pi8/pd82.htm ... dann hab ich ne gute Nachricht ... 5 Stk kosten nichmal 7.50 ;)

Und ja wenn du selbst die Convertierung übernimmst und damit die Möglichkeit der Auswahl des Systems hast und Colorcode wohl wirklich das bester unter den schlechten.
 

Tom Keller

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.786
Wenn man die verbreitetste Variante (= rot/cyan) nimmt, bekommt man Brillenaufsätze auch schon für unter 1€ pro Stück aus China ;) :

http://www.ebay.de/itm/261066831229

Im Endeffekt ist die Farbkombi sowieso egal - solange es Komplementärfarben sind, funktioniert jede Kombination gleich gut bzw. schlecht. WIE gut das ganze funktioniert hängt letztendlich (neben der korrekten Farbgebung der Brillengläser) auch stark von den Einstellungen des Monitors ab. Einer freut sich vielleicht 'nen Ast ab, weil die ColorCode-Kombi + zugehöriger Brille auf seinem Monitor super funktioniert... ein anderer hat mit der selben Brille und den gleichen Fotos starke Geisterbilder, weil sein Monitor heller oder dunkler oder "blaustichiger" eingestellt ist :p .
 
Top