4850 Vapor-X Lüfterdrehzahlen

ipod86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
334
Hallo,
ich bin seit heute stoßer besitzer einer Vapor-X in der 4850 ausführung.

Teste sie Grad auf die Temps in meinem Gehäuse.
Dabei ist mir aufgefallen, dass Everest und GPU-Z bei der Lüfterdehzahl 2 völlig verschiedene Werte zeigen.

Bei 67grad zeigt mir Everest ca 1500u/min an und CPU-Z nur ca 1000u/min.

Was haltet ihr für realistischer?
Wenn ihr auch diese Karte habt, was habt ihr bei der temp ca für drehzahlen?
 

JJ31

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.122
Im CCC steht immer nur die relative Lüftergeschwindigkeit in %
 

FS_Julio

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.084
achso sry

würd eher everest glauben
das des denk ich ausgereifter is als cpu-z was des anzeigen von grafikkarten sachen betrifft
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.550
CPU-Z liest sicher nicht die Drehzahl der Grafikkarte aus.
 

ipod86

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
334
lol

Hat einer von euch denn die Karte? Habe ein leichtes bis mittleres Lüfterrascheln oder wie sich das nennt.
Hat die Karte das einfach oder hab ich nur ein Montagsmodell erwischt?
 

ipod86

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
334
Hi,
hab jetzt eine neue Vapor-X.
Diese ist eindeuig leiser und hat nicht dieses rascheln.

Weis zufällig jemand wie ich den Lüfter besser kontrollieren kann? MIt den ATI Tray Tools klappt es eig perfekt.
Nur dreht der Lüter IMMER minimum 1200 touren, auch wenn er auf 0% gestellt ist.
Mit jedem Programm. Als ob das Bios der Karte immer eine gewisse Grundspannung an den Lüfter abgibt.
Kann das sein?
 

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
20.311
achso sry

würd eher everest glauben
das des denk ich ausgereifter is als cpu-z was des anzeigen von grafikkarten sachen betrifft

Ich würde eher CPU-Z als Everest trauen... Und nun?

Da auf der Karte kein Standardlüfter drauf is, und die Dinger kein RPM Signal schicken, kann das Programm nur anhand der Spannung die RPM berechnen. Wenn es aber nicht weiss, wie die maximal mögliche Drehzahl bei gleichzeitiger Spannung ist, berechnet es den Wert falsch.
 

ipod86

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
334
Habe zum messen jetzt ein paat Proggs durch.
CPU-Z ist der einigste ausreißer. Aber ist ja eig unrelevant was es anzeigt.

Nur würd ich gerne den Lüfter noch weiter runter drehen können.
Komme einfach nicht unter 1200U/min. Auch wenn ich den Lüfter auf feste 0% stelle.
Egal mit welchem Progg.
 
Top