512e bei HDD abschalten

Kowa

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.069
Ich habe eine 3TB-Intenso-USB-3.0-HDD bekommen, die versehentlich formatiert wurde und eine WD30EZRX-Green um die Daten evtl. zu kopieren.
Nun wollte ich bevor ich mit div. Aktionen starte ein Backup anlegen, oder wenigstens einen Klon zu erstellen und auf dieser Kopier herumzutesten.

Die USB-HDD ist zwar intern eine normale HDD, aber mit 3 Partitionen, die offenbar vom Controller concatiniert werden. Nebenbei werden nach außen 4k-Sektoren geliefert, damit die 3TB per MBR genutzt werden können.

Ohne großen Aufwand kann man aber nur 4kn auf 4kn bzw. 512(e/n) auf 512(e/n) kopieren, sonst zerstört man jedes Filesystem. Ich würde also gerne bei der WD30EZRX die 512e-Emulation abschalten um eine 4kn-HDD zu erhalten. Kann man das irgendwie per Software, Jumper oder FW-Update erreichen?
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
53.097
Gerade wenn es eine fertig gekauften USB-Platte ist, dann wird das USB Gehäuse bzw. der Chip dort drin, sehr wahrscheinlich eine 4k Sektoremulation stattfinden. Um das zu prüfen, baue die Platte in das alten Gehäuse zurück, schliesse sie an, starte eine cmd.exe und führe folgenden Befehl genau so aus:

wmic diskdrive get BytesPerSector,Model

Bei mir kommt raus:
BytesPerSector Model
512 M4-CT512M4SSD2
512 ST1000LM024 HN-M101MBB
4096 ST3000DM 001-1CH166 USB Device
Meine 3TB Seagate ist auch in einem USB Gehäuse das 4k Sektoren emuliert (CnMemory Fertiglösung). Das wird gemacht damit Platten mit mehr als 2TB auch weiterhin mit MBR partitioniert und die ganze Kapazität mit einer Partition genutzt werden kann, denn Windows XP unterstützt ja normalerweise kein GPT!

Sektorweise Klonen kann man damit natürlich nur auf eine andere Platte in einem Gehäuse welches ebenfalls 4k Sektoren emuliert, auf eine der wenigen 4kn Enterprise HDDs oder man muss die Zielplatte dann in so ein Gehäuse bauen um auf die Daten darauf zugreifen zu können. Nimm lieber ein Kopiertool auf Filesystemeben wie xcopy zum Anlagen des Backups.
 
Anzeige
Top