6200 LE und 6600 GT kombinierbar?

Frank89

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
12
Hallo,
ich hab mal 2 Frage:
1. Kann ich eine GeForce 6200 LE mit einer 6600 GT kombinieren?
2. Was muss ich überhaupt tun, damit zwei Grafikkarten kombiniert auf einem PC laufen?
 
Hallo, was du meinst ist wohl SLI und nein du kannst afaik keine 6200 mit einer 6600 im SLI-Modus betreiben, du kannst nur Karten mit der selben GPU im SLI Betreiben, also entweder 2x 6200 oder 2x 6600

Allerdings rate ich dir dazu ab, da weder bei der 6200 noch bei der 6600 der SLI Modus was bringt
 
Mhm was verstehst du unter kombinieren?

1. Du kannst, sofern du entsprechende Slots (PCIe 16x) auf deinem Board hast beide Karten einbauen und auch verwenden. Z.B. für die Nutzung mehrerer Monitore gleichzeitig.
Die Verwendung der beiden Karten zusammen hat aber keinen Einfluss auf deine "Spieleleistung".
2. Falls du SLI meinst (den Betrieb zweier Karten zur steigerung der Rechenleistun), dann muss ich dir sagen, dass das nicht möglich ist. Das wäre nur mit 2x 6600GT möglich, jedoch auch dann nicht sinnvoll.
 
Schade, ich hatte die Hoffnung, dass das funktioniert, weil ich nähmlich ne neue Grafikkarte kaufen will und von nem Kumpel ne 6600 GT für 50€ angeboten bekommen hab, aber eigentlich nicht ganz zufrieden mit der Leistung der 6600 GT bin.
Welche Karte ist eigentlich mehr zu empfehlen, ne Radeon X1600 XT oder die GeForce 6600 GT?

Ach, und schonmal danke für die Antworten! ; )
 
Was willst du maximal ausgeben?
Wie sieht dein restlicher PC aus?
Welche Spiele in welchen Einstellungen/Auflösung sollen gespielt werden?
 
Zitat von AnarchX:
Was willst du maximal ausgeben?
Wie sieht dein restlicher PC aus?
Welche Spiele in welchen Einstellungen/Auflösung sollen gespielt werden?

Also der Preis sollte maximal so bei 160-170€ liegen, ich hab nen Celeron D Prozessor mit 3,2GHz, 1GB Arbeitsspeicher (rüste aber bald auf 2GB auf) und im Moment ne GeForce 6200 LE, achja und Windows XP natürlich :D
Also wichtig wäre mir vor allem, das ich die nächste Teile von Half-Life und Crisys wenn möglich in voller Auflösung spielen kann. Half-Life 2 konnte ich mit meiner momentanen Karte noch in voller Auflösung spielen, Episode 1 lief auf voller Auflösung garnicht mehr richtig von Half-Life 2: Lost Coast fang ich garnicht erst an (ist ja auch kaum möglich ohne HDR-Karte).

Edit: --------------------

Danke Hellraiser2010!
Das hat meine Ansicht jetzt ziehmlich geändert. Ich dachte eigentlich die liegen fast gleich auf, aber scheint wohl wirklich so, als wäre die komplette GeForce 6 reihe nicht so das Wahre.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost zusammengeführt. Bitte mal die Regeln lesen.)
Also deine 6200LE ist schon sehr sehr lahm. Eigentlich ist diese Karte für Büro-PCs gedacht, genauso wie der Prozessor. Mit einer 6600GT hättest du schon viel mehr Power im Vergleich zu deiner alten. Aber ich empfehle dir noch etwas zu sparen, so dass du dir einen neuen PC (Mainboard, CPU, RAM und Grafikkarte) zusammen stellen kannst. Denn es hat kaum Sinn für solche halben Sachen Geld auszugeben, lieber bischen länger warten und dann aber richtig zuschlagen. Ich frag mich sowieso, wie man auf die Idee kommt mit einem Office-PC zu zocken :freak: Und Crysis wirst du auch mit einer 6600GT nicht auf höchsten Details zocken können, doch wenn du alle Details auf Niedrig stellst müsste es mit einer vollen Auflösung klappen.
 
Für welchen bereich eines Büro-PC braucht man denn bitte ne GeForce 6200 LE!?
Ich mein, wenn du meinst der Prozessor ist für nen Büro-PC grad gut genug, OK, aber die Grafikkarte würd ich nun nicht grad auf so ein tiefes niveau setzen.
 
Ähm, eine 6200LE ist ganz sicher nicht fürs Gamen gedacht. Das ist wirklich Office-Klasse, wie alle Karten, die so um die 30-50€ kosten. Ich will dir da auch echt keinen Mist erzählen. Eine 7600GT zBsp. ist um ein Vielfaches stärker und gehört gerade noch so zur Mittelklasse. Du kommst wirklich besser wenn du dir Geld zusammensparst und richtig neu aufrüstest, da auch eine 6600GT (halb so schnell wie eine 7600GT) nicht wirklich geeignet wäre.
 
Naja, die 7600GT is ja auch nichtmehr so teuer vielleichte haste ja recht.
 
Jepp, für 130€ ist die eigentlich ganz i.O. Im Vergleich zu deiner 6200LE liegen da ganze Welten. Du wirst da also sehr zufrieden sein. Die 6200LE zählt übrigens zu den schwächsten Karten, die man sich für PCI Express kaufen kann, ist für Büro-PCs also ziemlich interessant.

Kann das sein dass du erst vor ein paar Wochen zum ersten Mal Bekanntschaft mit einem PC gemacht hast? Du kommst mir nämlich etwas unwissend vor (nicht beleidigend verstehen).
Naja, hier im Forum wird dir da eh sehr gut geholfen werden :)

Was für einen Sockel hat denn eigentlich deine CPU?

Edit:

Oh, hat sich schon erledigt. Ist Sockel 775, oder? Da könntest du dir sogar einen C2D kaufen. Was hast du eigentlich für ein Mainboard?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hab den PC seit nem halben Jahr und einfach zu wenig Zeit um mich so gründlich damit zu befassen. Ich würd ja hier auch keine Fragen stellen, wenn ich mich den ganzen tag nur über Computer informieren würde.
Sockel oder Socket?

Sockel: 478
Socket: LGA775

Da is bestimmt das dabei, was de meinst.

775 kann auch sein, wie, was fürn Mainboard?

Edit: ------------------------------

NEC COMPUTERS INTERNATIONAL GA-8I915PMD

Ist es das, was du wissen wolltest?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Doppelpost zusammengeführt. Bitte mal die Regeln lesen.)
Zitat von Frank89:
Sockel oder Socket?

Sockel: 478
Socket: LGA775

Da is bestimmt das dabei, was de meinst.

o_O LOL?

Äähmm.... ja was denn nun? Sockel 478 0der 775?

Socket ist nur das englische Wort für Sockel. ;)

Zitat von Frank89:

Du willst mir jetzt nicht erzählen, dass du keinen Schimmer davon hast was ich mit Mainboard meine?! Oder vesteh ich jetzt irgendwas falsch? :freaky:
Ein Mainboard ist diese große Platine im PC. Auf dieser stecken CPU, Grafikkarte usw. Ich wollte die Bezeichnung von dem Board wissen, so wie "Asus 0815 Deluxe" :freak:

Edit:

Zitat von Frank89:
NEC COMPUTERS INTERNATIONAL GA-8I915PMD

Ist es das, was du wissen wolltest?

Da war ich wohl wieder zu schnell :D

Jepp das wollte ich wissen. Seltsam, wusste nicht dass NEC auch Mainboards bastelt. Ist bestimmt so ein schrottiges OEM-Board, kann dir da schwer sagen ob ein Core2Duo darauf reibungslos laufen würde. Egal, deine CPU wird schon noch so reichen, bei Spielen ist eine gute Grafikkarte eh wichtiger. Du kannst also zu einer 7600GT greifen....warte, hab gerade gesehen, dass die X1800GTO billig zu haben ist. Diese Karte ist noch etwas stärker als die 7600GT.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Multiple "!!!" entfernt.)
Ziemlich schreibt man ohne "h".
Hast Recht, ich bin wirklich ein Klugscheisser, aber ein hilfsbereiter Klugscheisser :D

Also C2D wird bei dir nicht laufen. Ich seh auch gerade in der Bezeichnung das 915, mit diesem Chipsatz geht das natürlich nicht. Nur mit 965, 975 und ein paar anderen Chipsätzen.

Nix zu danken.
 
Hmm, stimmt. Die X1650XT ist ja ein ziemliches Schnäppchen. Hätte ich nicht gedacht dass die so schnell ist. Der Unterschied von der Performance ist zwar nicht so extrem aber der geringere Preis lässt die X1650XT noch attraktiver erscheinen.
*zu mir selber sprech* Das kommt davon wenn man sich nur mit Highendmodellen beschäftigt *zu mir selber sprech*
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top