6600GT AGP lüfter kaputt, ersetzbar?

pearl.hill

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.076
Hallo ich will meine alte AGP karte noch an den Mann bringen, doch damals ist mir der Lüfter kaputt gegangen, lohnt es sich da noch, was dran zu machen, oder soll ich die lieber so verkaufen?

wenn es sich lohnt wie kann ich den lÜfter ersetzen? Einfach nen 80mm drauf machen mit Kabelbinder ist mir zu unsicher und wirkt auch komisch beim VErkauf denk ich mal.

Gibts denn sone kleinen Lüfter nach zu kaufen? der Kühlblock is ja sonst sehr gut gewesen,

Hier mal ein Link zum VGA.

MSI 6600 GT AGP

Danke für die Bemühungen
 
du könntest schon einen neuen lüfter dran bauen nur wenn du die graka verkaufst wird dir das nicht mehr einbringen als du für den lüfter/kühler gezahlt hast... hat insofern wenig sinn es sei denn du findest jemand mit agp sys der sie brauchen kann^^
 
Mit dem oben erwähnten VGA kühler bekommst du dann gesamt vll ca. 20 € viel mehr auch nicht
 
80mm lüfter draufkabelbinden ist die beste lösung ;) günstig und effektiv!
 
das bringt glaube ich nicht viel da noch was reinzustecken, frag hier im forum ob die vll einer braucht oder setzt sie ins ebay, aber nochmal geld reinstecken bringts meiner meinung nach nicht
 
Wie wäre es damit: Für 10 Euro einen Accelero drauf und gut? Kommt günstiger als sonst ein neuer Kühler...

Wert einer 6600 GT AGP: Ca. 30 Euro maximal, etwas mehr bei passiver Kühlung (z.B. Silentpipe von Gigabyte). Jedoch gibt es nicht mehr wirklich viele Käufer dafür, für etwa den gleichen Betrag erhält man eine X1650 Pro mit 512 MB RAM neu.

Grüße, Martin
 
das problem dabei dürfte schon mal sein, das der accelero nur auf die pci- express version vonner 6600gt passt.
 
ich weiss was da steht aber schau dir mal das layout von der agp version an. das geht niemals.
so sieht das standard layout so einer karte aus:
card5.jpg
 
Zurück
Top