7800GTX + 3500 Venice wird GRAKA gebremst?

KDynastie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
498
Hallo,
ich habe mir vor einiger Zeit eine Leadtek 7800GTX (256MB)
gekauft und nutze mit dieser GRAKA eine 3500 64bit (Venice) CPU.

Meine Frage:

Wird meine Karte nun durch die CPU ausgebremst, d.h. sollte ich mir lieber noch eine stärkere CPU wie z.B. 4000+ (San Diego) zulegen
oder reicht mein Prozessor für die Grafikkarte aus?


Für Infos und Hilfe schon jetzt
vielen Dank! ;)
 

TeKKno

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.423
Die optimale Performance wirst Du sicherlich immer nur mit der stärksten CPU erreichen.......selbst ein 4000+ wäre für die GPU noch nicht das Optimum.

Ggf. kannste ja mal vorsichtig probieren aus der CPU noch ein paar MHz raus zu kitzeln, bevor Du Dein Geld ausgiebst.;)
 

Scraper

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.075
Hi,
ich würde eigentlich sagen, dass die Karte nicht so extrem ausgebremst wird.
Aber mit ner stärkeren CPU gibts natürlich immer noch nen bisschen mehr leistung.

Wie TeKKno schon sagt, einfach mal nen bisschen versuchen was aus der CPU rauszukitzeln.

mfG Philip
 

DeathDealer

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
824
Ich hatte auch einen 3500+ der hat sich super mit der GTX verstanden und alle spiele konnten auf guter Auflösung und Details gespielt werden.

Aber du kannst aus dem Venice gerne noch was rauskitzeln, wenn du ein paar Frames mehr willst. Da geht noch was. Meiner ging bis 2500 mhz:D
 

stefan@x700pro

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
918
Im 3dmark05 wird ein 3500er erst bei 8000 punkten limitieren.
Wenn du alle spiele mit 1024 alles oben spielst dann brauchst du ihn auch nicht zu übertakten.


Mfg stefan
 

KDynastie

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
498
super,
danke euch für die zahlreichen netten Antworten! ;)

P.S
Übertakten denke ich kommt vorerst nicht in Frage, da ich zum einen nicht die Ahnung habe und zum anderen die Lebensdauer meines Systems noch eine Weile beibehalten möchte.
 

hannesgpunkt

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
738
Ob der Prozessor limitiert, hängt auch immer vom Spiel selbst ab. Zum Beispiel ist NfSU 2 Prozessorlimiert, da würde ein schnellerer Prozessor was bringen (natürlich nur mess-, nicht fühlbar, da es auch mit dem 3500+ bombenflüssig läuft)
Zum Anderen sind -wie oben schon erwähnt wurde- die Auflösung und die aktivierten Qualitätsmodi entscheidend dafür, welche der beiden Komponenten der limitierende Faktor ist.

Als Faustregel gilt ---> für hohe Auflösungen und Qualitätseinstellungen ist die Graka das limitierende Element!


Greetz, hannes
 
Top