a64 3700+ san diego übertakten

dragon1980

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
62
hallo zusammen,

wollt mal fragen ob mir hier jemand weiterhelfen kann.
erstmal meine komponenten

abit kn 8 sli
3700+ san diego
1024 mb crucial ballistix pc 3200 2,8 volt (im single channel betrieben da dual channel nicht klappt)

so ich habe im bios meinen rechner so eingestellt
referenztakt 250 mhz
fsb 1:1
ht 4x

somit habe ich
2750 mhz
wenn ich prime laufen lasse gibst keine fehler
nach na std. ne temp von 37,5 max
aber wenn ich call of duty 2 etwas länger spiele kommt es nach na 1 std. oder so mal zum freeze oder nen bluescreen mit na meldung von bad pool... oder sowas


meine frage ist
kann es daran liegen das ich die cpu spannung nicht erhöht habe?
wie gesagt ich weiss nicht woran es liegen kann da prime95 ohne probleme läuft
oder wie kann ich testen weshalb mein system mal nen freeze macht
 
Zuletzt bearbeitet:

Knutzer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
69
Hast du memtest mal laufen gelassen?
 

cihan22

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
313
ja fragt sich nur wie lange du memtest laufen lassen hast und ob du mal prime gestestet hast..... bischen mehr vcore vielleicht?

du kannst zum beispiel dein win so einstellen dass der nicht direkt neustartet sondern den bluescreen offen lässt so dass du dann es abschreiben kannst

start-->Einstellungen-->Sytemsteuerung-->system-->erweitert-->Starten und Wiederherstellen-->Sytemfehler dort machst du dan den hacken bei automatisch neustarten durchführen weg.
 
Zuletzt bearbeitet:

dragon1980

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
62
hab prime und memtest jeweils mal so ne std. laufen lassen
da gabs keine fehler
aber ich muss es wohl mal länger laufen lassen

thx für den tip mit dem bluescreen
das werde ich machen

nur meine frage ist
wäre ein bluescreen oder system freeze ein typisches symtom für zu wenig spannung?
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Kann sein, kann auch nicht sein... ;)
Wenn die Mühle beim Zocken freezt, würde ich die Grafikkartentemperatur mal näher betrachten.
 

dragon1980

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
62
denke mal ich kann die grafikkarte ausschliessen da im unübertakteten zustand der rechner
sich nicht aufhängt

oder wird die karte beim overclocking der cpu auch heisser?
 

cihan22

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
313
nein natürlich nicht. das hat mit dem anderen nix zu tun. mache erstmal was ich dir geschrieben habe.... denke bischen mehr vcore sollte das problem aus der welt schaffen
 

dragon1980

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
62
ok erstmal vielen dank

werde dann erstmal die spannung erhöhen und testen

hat mich eben nur gewundert das prime95 vorerst keine fehler gemeldet hat aber es trotzdem nen freeze oder bluescreen gab
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
wieviele gehäuselüfter hast du?
wenn du deine cpu übertaktest, dann gibt sie natürlich mehr wärme ab
das heißt, die umgebung erhitzt sich und somit auch das gehäuseinnenleben
bei unzureichender gehäusekühlung spielt dies natürlich dann auch für alle anderen komponenten eine rolle, weil diese dann nicht mehr mit 30°C umgebungstemperatur, sondern mit zB 40°C umgebungstemperatur arbeiten müssen

memtest und prime mal bitte länger als eine stunde laufen lassen!
mindestens 8 oder 10
bei mir trat mal der erste fehler nach 3h auf
 

cihan22

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
313
kann aber auch sein dass dein ram des net mitmacht... erhöhre auch deren vcore auf 2.9vcore. ich lese gerade dass die nciht im dualchannel bei dir laufen.... das könnte auch ein grund sein dass die auch im single modus net laufen weil einer defekt ist;)
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
Zitat von cihan22:
das könnte auch ein grund sein dass die auch im single modus net laufen weil einer defekt ist;)
versteh ich net ganz

@dragon1980
kannst du den zur zeit überhaupt übertakten?
oder gibt es bei dir schon mit zB 210MHz htt probleme?
schonmal das ursprüngliche bios aufgespielt?
warum klappt bei dir dualchannel nicht?
 

dragon1980

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
62
gehäuse lüfter hab ich 3
hab das antec p180
und cpu kühler hab ich den coolermaster hyper 6+

da kommt mir jetzt der gedanke auf das sich vielleicht bei längerem spielen mein rechner viellecht "aufgeheizt" hat und die temps im gehäuse zu hoch geworden sind
ich muss mal ein überwachungprogramm für temps laufen lassen um das zu überprüfen

wenn bei dir nach 3 h der erste fehler auftretet
ab wann wäre es denn ok das ein fehler auftretet oder darf keiner beim erfolgreichen übertakten auftreten?
sorry für die fragen aber ist das erstemal das ich so ein a64 übertakte

nen vcore von 2,9?
ist das noch im vertretbarem rahmen?
hab nämlich im sammelthread gelesen das einigen leuten die crucial ballsitix tracer mit nem dfi board abgeraucht sind.
 

dragon1980

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
62
@kennyalive

also im dual channel bootet der rechner mal nicht oder er hängt sich einfach auf
bin deswegen schon mit crucial die ganze zeit am mailen aber deren lösungen scheinen alle nicht zu klappen
im single channel läuft aber alles wunderbar


bios ist das aktuellste

also übertakten klappt schon momentan
hab nen htt von 250 mhz eingestellt und der rechner läuft auch
wie gesagt der hatte jetzt die zeit durch wenn ich am rechner saß
ab und zu mal ein freeze bei call of cuty 2
und 2 mal nen bluescreen

ich hoffe echt das das daran liegt das ich die spannung der cpu nicht erhöht hatte
 

cihan22

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
313
ich meinte natürlich oben dass ja deine rams nicht im dual channel laufen... also könnte evtl. eine inkompatibilität zum ram sein oder halt dass 1 ram nicht ganz ok ist... ich rate dir stecke 1 ram ab und dann spiele das spiel was am schnellsten zum absturz bringt ;)
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
Zitat von dragon1980:
wenn bei dir nach 3 h der erste fehler auftretet
ab wann wäre es denn ok das ein fehler auftretet oder darf keiner beim erfolgreichen übertakten auftreten?
sorry für die fragen aber ist das erstemal das ich so ein a64 übertakte
beim übertakten dürfen in memtest und prime KEINE berechnungsfehler auftreten
das würde bedeuten, dass deine cpu oder der speicher instabil arbeitet (weil er fehler produziert)
8h memtest und 10-12h prime sollten ausreichen
an den 3h kannste gut sehen, dass schnell mal memtest/prime durchchecken lassen nix bringt
ocen ist schon ne aufwendige sache

wie lautet eigentlich der text beim bluescreen genau?
 

cihan22

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
313
stimmt. man sollte mindestens ne nach durchlaufen lassen.. weil der prozi kann auch nach 6 stunden probleme bereiten...
 

dragon1980

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
62
crucial hat mir auf meine anfrage bezüglich dual channel geantwortet
der ist anscheinend defekt und muss umgetauscht werden.
dann warst das fürs erste mit dem übertakten.
danke für eure hilfe.
 
Top