A64x2 3800+ vs. A64 3500+

Thomas_NOH

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
247
Moin,

welche CPU dürfte bei Spielen im Schnitt mehr Leistung bringen und schneller sein? Der x2 oder der "normale" A64 (A64 3500+ 2200MHz Manchester E4-Stepping)? Weil, der "normale" A64 ist ja 200MHz schneller getaktet, der x2 aber besitzt zwei Kerne. Da aber heutige Spiele meist noch gar nicht optimiert sind, dürten diese ja auch nur mit 2 GHz laufen, oder?

Die restliche Ausstattung wäre:

Asrock 939Dual-SATA2
2 GB Ram DDR400 CL 2,5
GeForce 6800GS

Danke für eure Hilfe bzw. Info's :)
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
wenns dir nur ums spielen geht, dann ist der 3500+ schneller!
allerdings gibt es heut schon treiber, die die cpu-last auf beide cpus verteilen (zB von ATi und nVidia)
also wäre ich mir bei oberer aussage nicht mehr sicher
wenn du den 3500+ willst, nimm den 3700+
der kostet genauso viel
wenn du zukunftssicherheit willst, nimm den X2
 

192.168.1.1

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
775
X2 nehmen und locker flockig beide Kerne auf 2,2 GHz übertakten... ;) Die 200 Mhz mehr Takt bei der SingleCore-Variante sind zu vernachlässigen, im Vergleich zu 2x 2 Ghz.
 

Towelie

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.131
Ja also "Dual-Core optimierte Treiber" gibts schon ne Zeit lang. Jetzt gibts aber auch schon ein paar neue Spiele die DC optimiert sind. Also ich finde, das sich DC schon langsam auszahlt, auch 2GB Speicher sind einfach göttlich. Ich möcht nicht mehr ohne leben. :D Ausserdem kannst du ja noch OCen, da gehen viele mal ohne weiteres bis 2500.

Habe gar nicht gewusst, dass es von Manchester auch welche mit einfachen Prozessoren gibt. Steht nichtmal in der Liste auf Wiki und auf der Seite von AMD finde ichs jetzt auch nicht. Von Venice und SanDiego (3700+) gibts aber auch E6 Steppings.
 

RebewMot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
477
X2 bringt in spätestens 6 Monaten einen klaren Vorteil, den Rest kann man sich ja denken...
 

JulesBärle

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.083
Salu,

Dualcore ist ganz klar von Vorteil - einfach zukunftsorientiert.
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
924
Genau..Dual-Core ist so zukunftsorientiert wie das hochgelobte 64-bit:freak:

Ne, kauft dir ein AMD 3700+ Single-Kern (SanDiego), der hat momentan das beste Preis-Leistungsverhältnis siehe Alternate.de
Der schlägt locker alle AMD X2 bis 4200+ weg!

2 Kerne hin oder her, momentan macht das nur Sinn bei mehreren Anwendungen. Spiele profitieren definitiv nicht davon. Was die Zukunft bringt weiß niemand so genau!
Ich sag nur 64-bit Unterstützung...oder was sonst noch alles!;)
 
Top