Abschalten der Bootbaren Systeme beim Rechner-Start

Seahawk2k3

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
64
Hallo,

habe auf meinem Notebook die Windows Media Center Edition mitgeliefert und isntalliert bekommen. Habe darauf diese deinstalliert und meine XP Professional Version installiert. Nun will er beim Start (Obwohl eigentlich die MCE-Edition komplett weg sein müsste) wissen ob ich XP Pro oder XP MCE starten will. Was ist falsch. Ich kann das zwar deaktivieren, so dass er mich nicht mehr frägt:

"START" - Rechtsklick auf "ARBEITSPLATZ" - "EIGENSCHAFTEN" -
"ERWEITERT" - "STARTEN UND WIEDERHERSTELLEN" - "EINSTELLUNGEN" - Dann den Haken bei "Anzeigedauer der Betriebssystemleiste" raus - Fertig

ABER!!! da stimmt doch von vornherein was nicht oder?

Hilfeee :D

Seahawk
 

uwe-b

Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.562
du hast die festplatte beim xp-installieren nicht formatiert?
der abfrage kommt von der boot.ini.
es muss also nicht sein das etwas nicht stimmt, sondern das nur diese eine datei nicht korrekt ist.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.077
Hast Du die Platte formatiert oder nur gelöscht? Da wo Du gewesen, bist um die Anzeigedauer einzustellen, kannst Du auch die boot.ini bearbeiten, mach das und entferne die Einträge der WMCE, dann kommt die Auswahl auch nicht mehr.
 

Seahawk2k3

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
64
Hab die Festplatte komplett formatiert! Selbst die Recovery-Partition hab ich mit gelöscht. Darf ich diese EINE ZEILE in der boot.ini wo die MCE drinsteht einfach löschen?

MfG Seahawk
 
Top