Access funktionen

BF2 Gamer

Lt. Junior Grade
Registriert
Nov. 2005
Beiträge
259
Hi,

ich habe leichte probleme mit Accsess. Für die Schule muss ich eine richtig gut verknüpfte Datenbank zu Verkehrs delikte. Dazu gehört ja ne Datenbank Einwohnermeldeamt. So ich habe jetzt vor in einer Tabelle eine Spalte zu erstellen mit dem Heutigem Datum. Habe festgestellt das es sich nicht jeden tag mit ändert.
Wie Mach ich das?
Kann ich das einstellen das solange kein häckchen in der nachbarspalte ist, Sich das Datum weiter auf das heutige aktualisiert??
Und wie mache ich das sich Spalte Abgelaufen 5 Jahre weiter rechnet als Spalte Ausgestellt??
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Acess funktionen

Hi,

ja das geht, das er immer das aktuelle Datum einträgt.

1. Tabelle erstellen in der Entwurfsansicht
2. Name z.B. Datum
3. Format = Datum
4. Guckst du ganz unten unter "Standardwert" und gibst da "DATUM ()" ohne "" ein
(Oder "Date (), musst du mal testen)

Fertig, jetzt wird bei jedem Datensatz immer das aktuelle Datum eingetragen.

Speichern der Tabell nicht vergessen! :)

Greetz

Blacky
 
AW: Acess funktionen

Ja ok aber dann wird ja wenn ich morgen die tabelle öffne das DAtum von Gestern angezeigt?? ISt jedenfalls so wenn ich einfach die windows uhr vorsetze. Ich möchte das Ständig das aktuelle Datum angezeigt wird bis man ein Häckchen In der Spalte daneben setzt. Dann sollte es gespeichert werden.

DAnke aber trotzdem;)
 
Ich glaub er nimmt das Datum aus dem Bios und nicht von Windows.
Da sollte eigentlich dann immer das aktuelle Datum drin stehen!


Greetz
 
Ja ok aber wenn ich windows Datum ändere wird wenn ich einen neuen eintrag machen dann auch das Neue datum angezeigt? ICh werds mal über Nacht probieren villeicht stimmts ja
 
blackraven schrieb:
Ich glaub er nimmt das Datum aus dem Bios und nicht von Windows.
Da sollte eigentlich dann immer das aktuelle Datum drin stehen!

Und Windows nimmt es sich aus dem Bios, oder nicht?
*klugshice*
 
Sorry mein Fehler, habs eben nochmal getestet.


Also du musst nicht "Date()" bzw. "Datum()" nehmen sondern "Now()" und dann musst du das Format noch auf "Datum kurz" stellen und schon nimmt er das Datum von Windows!


greetz
 
ah Danke das hilft mir schon ein bisschen weiter.
Jetzt muss ich nur noch wissen wie das das mit der Ja/nein Spalte verbinden kann sodass es dauerhaft bei Häckchen bleibt und Wie ich erreichen kann das die Spalte Abgelaufen am 5 Jahre zum ausgestellt am Datum anzeigt

Änderung es funktioniert immer noch nicht er erstellt nur den neuesten eintrag mit dem aktuellem Datum und das behält er dann auch. Muss ich dafür irgendwie ne aktualisierungs datei erstellen die bei jedem abruf automatisch ausgeführt wird und die datensätze dementsprechend aktualisiert??
 
Zuletzt bearbeitet:
Das mit den 5 Jahren ist einfach, selbe vorgehen wie oben nur das du da "Now() + 1825" einträgst.

das mit dem ja /nein geht nur in einem formular, da kannst du das dann sperren, so direkt in der tabelle geht das nicht.



greetz


..::edit::..

Hä?

Ja er macht immer in nem neuen datensatz das aktuelle datum!
Warum willst du das er es in der kompletten spalte macht? ist doch doof?!
Das musst du dann immer mit ner aktualisierungsabfrage machen.
 
Ja ok
werde ich das erstmal ohne Ja/nein machen. Das mit dem weiterrechnen hat geklappt. Nur warum 1825??^^ Und vielen Dank
 
"Now" für das aktuelle datum 1825 sind die 5 jahre, nur in tage umgerechnet.



Gn8
 
aso.

Man kann doch die Zeile wo ein häckchen ist mit einer Aktualisierungsabfrage ändern.
Also meine Frage jetzt wie mach ich das das die Aktualisierungsabfrage
das bei jeden Aufrufen der Tabelle automatisch ausführt
 
Zuletzt bearbeitet:
Das würd nur mit nem Macro gehen, so kannst du keine Anfrage ausführen lassen, wenn sich die db öffnet.


Pass aber auf mit der abfrage, mach lieber eine sicherung vorher, sonst zerschießt du dir noch was!



greetz
 
Okay.

Und wie erstelle ich den Makro dazu??
Abschießen kann ich mir erstmal nichts ist ja nichts vorhanden. ^^
 
Das musst du selber programmieren, access bietet leider nicht die möglichkeit macros auf zu zeichnen!

viel spass! ^^
 
oh shit^^
Dann kann ich es ja vergessen muss es halt manuell geschehen. Dann kann ich den erstellten macro auch in die tonne kloppen. Der funktioniert nur manuell

aber trotzdem danke
 
Zurück
Oben