Admin-Freigaben (c$, d$, ...) unter XP

survivor

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
59
Hallo!
Knifflige Sache: Wenn ich von einem Win2k-System eine Admin-Freigabe wie c$ auf einem XP-System verbinden (c$ auf XP) will (natürlich hat Administrator auf beiden Systemen dasselbe Passwort), dann klappt das nicht. Zwischen Win2k-Systemen war das bislang kein Problem und ich musste nicht einmal das Passwort eingeben. Vermutlich ist das wieder irgend so eine Dumm-User-Einstellung, die man erst deaktivieren muss. XP geht mir echt auf'n Keks. Bevor man damit vernünftig arbeiten kann muss man erst 1000 Dinge umstellen. Bei Win2k war es ja nur der Active Desktop, die Web-Ansicht und dieser ganze Scheiß, aber bei XP.... Es sind nicht alle User doof!!! Manche User WOLLEN DLLs sehen usw.! Sollen sie doch beim Setup fragen: "Bist du Poweruser? (j/n)", aber da würden sich vermutlich wieder einige diskriminiert fühlen. Egal!

Besten Dank!

Svr
 

survivor

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
59
Hat sich irgendwie erledigt

Hi!
Irgendwie geht es jetzt. Ich habe auf beiden Rechnern einen Benutzer "test" (Mitglied in "Administratoren") angelegt und c$ (auf XP) als Netzlaufwerk Y: (auf Win2k) verbunden. Danach ging's auch mit den anderen Admin-Benutzern. Vielleicht habe ich auch irgenwas verstellt, dass es jetzt geht. Keine Ahnung. Es geht jedenfalls. An die genaue Fehlermeldung kann ich mich nicht mehr erinnern, sorry.

CU
Survivor
 
Top