Änderungen bei Mail bei arcor.de

ThomasK_7

Commodore
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.864
Hallo Auskenner,
ich habe noch aus meinen Internet-Anfangstagen eine bislang verwendete Mail bei arcor.de gehabt und über outlook (2007) mittels pop3 abgerufen. Seit dieser Woche scheint das aber nicht mehr zu funktionieren, es ploppt beim Mailrundruf immer das Passwortfenster auf.
Heute mich einmal über die website arcor.de mit dem Browser eingewählt und gesehen, dass anscheinend vodafone jetzt da einiges unter dem Oberbegriff Modernisierung/Cloud geändert hat.

Die Hilfestellung unter dieser website ist für mich verwirrend. Da wird angegeben, dass ich jetzt Kontoeinstellungen unter Outlook allgemein auf pop3.vodafonemail.de ändern soll. Ich verwende bislang Outlook 2007 und genau dafür gibt es auch eine extra Hilfestellung, allerdings lautet die auf pop3.kabelmail.de, beides mit anscheinend gleichen SSL-Ports (995/465) und nicht funktionierenden Anleitungsbildern (Fehler Datenbankanbindung).

Mit pop3.vodafonemail.de kann ich jetzt empfangen, aber nichts senden.
Mit pop3.kabelmail.de geht gar nichts, ist wohl eine veraltete Hilfestellung auf der website für outlook 2007.

Arcor, respektive jetzt anscheinend vodafonemail, hat jetzt einen webmailer mit einer Begrüßungsmail anlässlich der jetzigen Umstellung. Allerdings kommt die mehrfach von mir daraus weitergeleitete Mail einfach nirgendwo an, obwohl eine Versandmittelung erscheint.

Ich denke, ich bin nicht der Einzige mit diesem Problem und frage deshalb hier in die Runde, wer das bei gleichen oder ähnlichen Voraussetzungen für sich lösen konnte.
 

AdoK

Zaungast
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
54.843
Zumindest bei Arcor ist es entweder pop3.arcor.de oder imap.arcor.de für den Empfang und mit dem Ports 995 (pop3) und 993 (imap) und mail.arcor.de für Versand mit dem Port 465 und SSL-Verschlüsselung.

Damit ist hier sowohl Empfang als auch Versand ohne Probleme möglich.
 

R O G E R

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.882
Das selbe Problem hatte eben mein Nachbar auch.
Er reif mich an, dass er keine E-Mails mehr abrufen kann.
Senden ginge.
Habe mir das mal angeschaut und gesehen, dass im Thunderbird pop3 eingestellt war und immer der Fehler "interner Serverfehler" kam. Danach kam immer die Passworteingabe obwohl es gespeichert war.
Habs dann mit IMAP (imap.arcor.de) probiert und es hat funktioniert
 

ThomasK_7

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.864
Edit: Die weitergeleitete Mail kam jetzt endlich an. Schneller Mailversand ist das auf keinen Fall! Aber immerhin.
Ich möchte gerne bei pop3 bleiben.

Nachtrag: Jetzt kam eine Mail in outlook von vodafone rein, das mein Mail- und Cloudpostfach (vodafonemail) aktiviert wurde.
Senden geht allerdings immer noch nicht.
Mal abwarten, vielleicht geht es morgen und zur Zeit nur wegen Überlastung oder Umstellung nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

ThomasK_7

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.864
Ich möchte noch den technischen Hintergrund meiner Probleme nachliefern.
Zitat von Vodafone:
Wir optimieren unsere E-Mail & Cloud Angebote. Ab Mitte September 2020 betreiben wir E-Mail & Cloud von Vodafone, Arcor und Kabel Deutschland zentral auf einer neuen und hochmodernen technischen Plattform. Alle Deine Daten liegen dann auch in Zukunft nur in deutschen Rechenzentren und damit sicher entsprechend den strengen deutschen Datenschutzanforderungen.

Wir stellen alle E-Mail-Konten nach und nach von Mitte September bis Dezember 2020 um. Das dauert pro Konto in der Regel nur wenige Minuten in der Nacht. Du bekommst von uns eine Willkommens-Mail, sobald wir Dein E-Mail-Konto auf die neue E-Mail-Plattform umgezogen haben.

All Deine E-Mails, E-Mail-Adressen, Dateien in der Cloud, Kontakte usw. bleiben erhalten. Auch Deine Konto- und Login-Einstellungen bleiben gleich – Du musst nichts machen.

Wichtig: Bis Mitte Januar 2021 kannst Du kein neues Vodafone E-Mail-Konto registrieren.

Gut zu wissen: Unitymedia-Mail legen wir voraussichtlich im ersten Halbjahr 2021 mit Vodafone E-Mail & Cloud zusammen.
Ich war halt jetzt dran mit der Umstellung.
Eine neue Hilfeseite von Vodafone gibt weitere Erklärungen.
Etwas versteckter die Hilfestellung zu den Einstellungen für Mailprogramme.

Ich habe es nach einigem Probieren herausgefunden, dass jetzt bei der Anmeldung mittels Mailprogramm nicht nur der Benutzername vor dem @-Zeichen, sondern auch der Rest hinter dem @-Zeichen eingetragen werden muss, also @arcor.de. Das war vorher nicht so.
Bei der Gelegenheit gleich einmal ein neues stärkeres Passwort gesetzt, weil jetzt statt früher 6 Zeichen 8 mit Sonderzeichen und mindestens 1 Buchstaben verlangt werden.
 

kranzler55

Ensign
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
148
Hallo Thomas,
bei mir ist das gleiche Problem wie Du es beschrieben hast.
Die Vodafon Hotline kann mann vergessen. Die arbeitet nicht nach den gesetzlichen Richtlinien, die Ansprache dort ist kostenlos, aber sobald der Piepton kommt, fallen 1,28 € pro Minute an. Aber es meldet sich niemand dort. Das ist eine illegale Abzocke für mich.
Bei meinen Vodafone Händler vor Ort, den ich gut kenne, ist im Moment niemand zu erreichen. Der hätte bestimmt mehr Möglichkeiten was zu erreichen.
Ich habe jetzt alles soweit wie möglich im Internet bei Arcor/Vodafone wie beim Qutlook 2007 angelegt. Das ist aber schon umständlicher. Außerdem bekomme ich Arcor/Vodafone nicht in die Taskleiste rein, zum einfacheren Auruf. Oder ich habe dafür nicht die richtige Ahnung.
LG

Falls Du eine Lösung gefunden hast, melde dich bitte bei mir.
Ergänzung ()

Thomas, ich arbeite mit MS Outlook 2007 (leider noch) da brauch ich mich nicht anmelden. Dasfuntioniert automatisch beim Programm-Aufruf.
Im Internet ist es klar, das man da die komplette E-Mail adresse eingeben muss.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

ThomasK_7

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.864
Ich habe meine Lösung doch schon in Beitrag Nr. 5 hier geschrieben!

Du scheinst eine ausgeprägte Lese- oder Verständnisschwäche zu haben.
Ich arbeite auch noch zum Teil mit M$ Outlook 2007 und genau dafür habe ich meine Lösung gepostet.
 
Top