Alles neu für 300€

Peppino

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
40
Alles neu für 300€? Bitte um Hilfe

Hallo zusammen!

Nun kommt die Zeit, in der ich langsam doch einen neuen PC brauche :(

Ich bräuchte so ziemlich alles neu,ausser
Tower, CD/DVD-Laufwerk, Betriebssystem.
Mein jetziger Rechner

Motherboard Name: ASRock K7VT4A+
CPU Typ: AMD Athlon XP, 2166 MHz (13 x 167) 3000+
Speicher: DDR-Ram 1024 MB
Grafikkarten : NVIDIA GeForce FX 5200 (MSI FX5200)
Laufwerk #1 - SAMSUNG SP2514N (232 GB)
Laufwerk #2 - Maxtor 6Y080L0 (76 GB)

Also wie ihr seht, alles alt :(
Eine neue Festplatte mit ich denke mal mit 500 Gb sollte mit drin sein.
Könnt Ihr mir bitte mal eine Aufstellung bis 300€ machen.

Vielen Dank schonmal

Gruß Marcus
 
Zuletzt bearbeitet:

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
für was wid der PC gebraucht?
 

FrittenFritz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
437
Wür was willstdu ihn denn benutzen? Hast du gewisse Vorleiben bzgl. Marken?
Hast du schonmal in die FAQ geguckt? Da stehen fast jedes Budget ideale Zusammenstellungen drin.

Gruß
 
K

kavaciko

Gast
Ich denke mal wenn er ein 300 € Pc möchte , dass es ein Office Pc ist , da seine alte Hardware auch nicht die von einem damaligen gamer Pc entspricht
 

_Lukas_

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.340
Also wenn du das Gehäuse, Festplatten und das NT (welches überhaupt) behältst.

Dann:

CPU AMD Phenom II X3 710, 3x 2.60GHz, boxed (HDX710WFGIBOX)

Mainboard ASUS M3A78-EM, 780G (dual PC2-8500U DDR2) (90-MIB5I0-G0EAY00Z)
Warscheinlich gibt es auch noch andere bessere Alternativen.

Ram OCZ Vista Performance Gold Edition DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL5-5-5-18 (DDR2-800) (OCZ2G8004GK)

Grafikkarte Club 3D Radeon HD 4770, 512MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (CGAX-4772DD)

Überschlagen ca. 290€ plus Versand ca. 310€.

Vielleicht kann dir jemand noch zu einem preiswerteren Board raten.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Peppino

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
40
Nun ja, was soll er können. Also ist mehr Office bzw. Bildbearbeitung als Spielen angesagt.
Nur sollte es Spiele wie Sims 3 (mein Frau will es :D ) schon vernünftig darstellen ;)

Habs oben angepasst.
Es sollte ne Festplatte mit 500GB mit drin sein. die 80 die ich habe ist schon bestimmt 5 jahre alt :D
Gruß Marcus
 
Zuletzt bearbeitet:

shadow_one

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.430
1) Preis: 274,78
1 x Western Digital Caviar Blue 320GB, 16MB Cache, SATA II (WD3200AAKS) bei VV-Computer 37,93
1 x AMD Athlon X2 5050e, 2x 2.60GHz, boxed (ADH5050DOBOX) bei VV-Computer 50,--
1 x Buffalo DIMM 2GB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) (D2U800C-2GA) bei VV-Computer 18,90
1 x Gigabyte GA-MA770-UD3, 770 (dual PC2-8500U DDR2) bei VV-Computer 67,45
1 x Palit/XpertVision Radeon HD 4670, 512MB GDDR3, VGA, DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.0 bei VV-Computer 59,52
1 x Corsair CX 400W ATX 2.2 (CMPSU-400CX) bei VV-Computer 40,98

Bitteschön.
 

_Lukas_

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.340
Also das Board was ich gepostet habe hat auch ne Onboard Grafikkarte. Ob die für Sims3 reicht weiß ich leider nicht.

Dann statt der Grafikkarte diese Platte.

Ohne die HD4770 wir auch dein altes NT noch reichen.

mfg
 

Peppino

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
40
Erstmal vielen Dank.

Leider musste ich den Verfügbaren Rahmen absenken :(

Habe jetzt mal aus 3 Shops direkt verfügbare Komponenten genommen, und wollte da jetzt mal hören was Ihr dazu sagt.

VV-Computer Gesamt 221,60 Euro:

CPU: AMD64X2 SAM2 5050E Box 2x 512KB 2x2,6Ghz 63,90 Euro
Board: SAM2+ ASRock ALiveDual-eSata2 GSA e 4D2 FSB2000 nF3 250 66,90 Euro
GraKa: PCIe 1024MB 9500GT Sparkle passiv (#502671) 69,90 Euro
RAM: DDR2 2048MB PC 800 Team Value DS CL5 (#35427) 20,90 Euro


Alternate Gesamt 206,49 Euro:

Board: Asrock A780GXH/128M (Art.-Nr.: GEER21) A780GXH/128M (780G) € 66,90
RAM: G.Skill DIMM 2 GB DDR2-800 (Art.-Nr.: IBIEG4) (2048 MB) € 23,79
GraKa: MSI N9500GT-MD1G-OC/D2 (Art.-Nr.: JCXNJ6) € 58,90
CPU: AMD Athlon X2 7750 (Art.-Nr.: HEHA19) (2x 2700 MHz) € 56,90


HOH.de Gesamt 195,60 Euro:

RAM: Kingston 2048MB PC2-800MHz CL5 (KVR800D2N5/2G) 21,90 €
GraKa: ASUS EN9500GT/DI/1G 1024MB DDR2 PCIe Aktivkühlung 58,90 €
CPU: AMD Athlon X2 7750+ AM2+ 2x2.70GHz Box Black Edit. 51,90 €
BOARD: ASRock A780GXH/128M, 780G (dual PC2-8500U DDR2) 62,90 €


Sage schonmal Vielen Dank

Gruß Marcus
 
Zuletzt bearbeitet:

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
@Peppino
Dein altes NT kannst du sehr wahrscheinlich nicht behalten. Dein System ist sehr alt, das NT sicherlich auch. Alte NTs bieten aber auf der heute wichtigen 12V Leitung kaum genug Spannung für aktuelle Systeme, zumal auch Stecker wie der 4-Pin CPU Stecker fehlen und wahrscheinlich auch der ATX Anschluss nur 20Pin bietet, heute aber 24-Pin üblich sind.
Eine separate Grafikakrte wirst du für Sims 3 auch nicht unbedingt brauchen, da dessen Engine noch auf Sims 2 basiert und nur unwesentliche Verbesserungen mit sich bringt. Hier reicht eine brauchbare Onboard Lösung. Allerdings haben AMD Chipsätze unter Windows XP keinerlei 2D Beschleunigung, so das es zum ruckeln kommt. Lediglich unter Vista gibt es hier keine Probleme. Du kannst ja mal Googeln zum Thema Win XP mit 780G Chipsätzen. Hier empfiehlt sich ein nForce Chipsatz wie der 8200 welcher auf diesem Board verbaut ist.

Ein günstiges, leises und brauchbares Netzteil wäre z.B. das BeQuiet Pure Power mit 300W, was für dein System völlig ausreichend ist.

Der X2 7750 basiert auf dem Phenom I, welcher doch recht viel Strom verbraucht im Vergleich zum X2 5050, hier wäre es zu überlegen ob dir die Leistung oder der Verbrauch wichtiger ist. Die Unterschiede in der Leistung sind gering wenn du nicht übertakten möchtest und wirst du in der Praxis nur bedingt merken.
 

fidschi

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.772
Du hast ja gar keine HDDs mehr dabei.... Ausversehen oder Einsparmaßnahme?
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507

shadow_one

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.430
Moin ^^

Mit einer HD 4670 in deiner Zusammenstellung bist du besser beraten als mit einer 9500 GT

1) Preis: 199,13
1 x AMD Athlon X2 5050e, 2x 2.60GHz, boxed (ADH5050DOBOX) bei VV-Computer 51,26
1 x Buffalo DIMM 2GB PC2-6400U CL5-5-5-15 (DDR2-800) (D2U800C-2GA) bei VV-Computer 19,61
1 x Gigabyte GA-MA770-UD3, 770 (dual PC2-8500U DDR2) bei VV-Computer 68,36
1 x Palit/XpertVision Radeon HD 4670, 512MB GDDR3, VGA, DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.0 bei VV-Computer 59,90
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
wenn du videobearbeitest , würde ich dennoch zur 9500gt greifen
CUDA wäre hier ein Vorteil
 

Peppino

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
40
Du hast ja gar keine HDDs mehr dabei.... Ausversehen oder Einsparmaßnahme?
Erstmal Einsparmaßnahme. Meine HDDs müsen erst noch ein wenig herhalten ;)

wenn du videobearbeitest , würde ich dennoch zur 9500gt greifen
CUDA wäre hier ein Vorteil
Videobearbeitung ab und zu mal. Bei mir ist es eher Bildbearbeitung, und zwischendurch auch mal ein Spiel ( welches abern icht unbeding in der Höchsten Detailstufe laufen muss bei mir. Bin halt kein Hardcore-zocker :D

War jetzt mal beim "Händler um die Ecke"

Der hat mir folgende Angebote gemacht.

Board: AsRock A780GXH EURO 69,90
CPU: AMD 5050e BOX EURO 60,00
GraKa: Gainward Bliss GeForce 9500GT 1GB EURO 55,00

Beim RAM könnte er mir entweder

2 X 2 GB Exceleram im Kit für EURO 54,00
oder
1 X 2 GB Corsair für EURO 29,00
oder
2 X 1 GB Samsung für EURO 34,00
anbieten.


Gruß Marcus
 

Malcolm123

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.198
Das Angebot des Händlers ist gar nicht mal so schlecht. Natürlich etwas teuerer als wie im Internet einkaufen, aber dafür hast du einen Ansprechpartner vor Ort.

Würde gleich die 4GB nehmen.
 

Peppino

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
40
Das Angebot des Händlers ist gar nicht mal so schlecht. Natürlich etwas teuerer als wie im Internet einkaufen, aber dafür hast du einen Ansprechpartner vor Ort.

Würde gleich die 4GB nehmen.
Das denke ich mir auch so.
Die 4 GB nehme ich wahrscheinlich auch.
Achja, der Händler meinte, das die 1 GB für die GraKa garnicht sein müssten, und 512 MB reichen.
Stimmt das? Wenn ja, dann könnte ich ja da noch ein paar Euronen sparen,oder?

Gruß Marcus
 

Malcolm123

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.198
Upps, habe ich übersehen. Da hat der Händler Recht. Die 9500GT ist viel zu lahm, um so einen großen RAM zu "befüllen".

Gar nicht mal schlecht der Händler...:)
 
Top