Alternative Software

Deblu

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
60
Hallo.
Ich wollte euch mal fragen, was ihr noch so als Alternative verwendet und wofür.
Die Alternativen sollten sicherer, schneller, platzsparender und kostenloser sein.

Hier die Programme und ihre Alternativen, die ich verwende:

ICQ, MSN, AIM, YIM, etc.:
Trillian, Miranda IM

Microsoft Office:
OpenOffice.org

Adobe Reader:
Foxit Reader

Internet Explorer:
Firefox

Outlook:
Thunderbird

Norton Antivirus:
Antivir Personal Edition

Ad-Aware:
Spybot S&D

Windows Media Player:
MediaPlayer Classic

Real Player:
Real Alternative
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.382

Tartaro$

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.542
AdobeReader
da kansnt ruhig den Adobe Reader nehmen... der ist ja kostenlos ;-)
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
Interessanter Threadtitel... nur leider wenig Neues für mich dabei. Net bös gemeint, aber irgendwie sind die "Alternativen" keine Geheimtips mehr.

Bei den Multi Messenger Programmen fällt mir der Gaim noch ein. Der afair via Plugins für verschiedene Protokolle erweitert werden kann.

OpenOffice kämpft, zumindest bei mir, immer noch gegen das gewohnte "Look & Feel" meines mittlerweile fast seid Jahrzehnten benutzten Microsoft Office an. Mir der OpenOfficeCD inkl. Vorlagen, Bildern, Cliparts, usw. wird OO allerdings zu einer runden Sache.

Ich hege persönlichen Hass gegen den Foxit Reader und vertraue hier auf Adobe.

Opera ist mittlerweile auch Freeware. Imo eine ernstzunehmende Alternative zu FF, Mozilla, IE und Konsorten.

AnitVir als Alternative für das Produkt aus den gelben Schachteln zu nennen, halte ich für vermessen. Da gibt es imo bessere, aber leider kostenpflichtige, Alternativen (Kaspersky, Nod32, usw.)

Spybot kann ohne Probleme neben Ad-Aware betrieben werden und gemeinsam stellen sie ein starkes Team dar. Als Alternative/ Ergänzung könnte man das a2free von emsisoft noch nennen.

Den Windows Media Player kann man imo mit einer Programmkombinatation wie z.B. Winamp, VLC ersetzen, besser ergänzen. Hier gibt es afaik eine ganze Reihe von anderen Programmen.

Real und Quicktime Alternative setzen auf dem Media Player Classic auf und verwenden afaik die Originalcodes der Hersteller. Afair gibt es da zwischenzeitlich rechtliche Probleme. Aber eine sinnvolle Alternative sind sie trotzdem.

Ich hege auch starke Antipatie gegenüber der Nero Brennsoftware. Hier verwende ich WinOnCD Power Edition 6 als Alternative. Ein altes, komfortables und gut funktionierendes Brennprogramm. Afaik als Freeware erhältlich (zumindest meine Version).

Als Imageprogramm habe ich eine Freelizenz des Acronis TrueImage 7. So das ich meine 8er version wieder zu Geld machen konnte. k.A. ob die Lizenz noch im Netz dl- bar ist.
 

Alphamoose

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
532
Ich hätte noch TrueDownloader, ein recht guter Downloadmanager und TUGZip, ne gute Alternative zu WinZip, WinRAR etc...
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
Stimmt, einen DLM verwende ich auch noch. Hier wäre der Free- Download- Manager in Verbindung mit dem Flashgot- Plugin für den Firefox eine imo gut funktionierende Alternative.

Packer bringt ja Windows mit. Der langt mir :o
 
D

da tei

Gast
Als Packer würde ich noch 7Zip und als WMP-Alternative iTunes vorschlagen.
MfG Yul
 

Deblu

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
60
Habe ich noch vergessen, als Brennprogramm verwende ich auch CDBurnerXP Pro.
Dieser Thread soll außerdem kein Geheimtipp sein sondern ich wollte einfach mal fragen, was ihr noch so kennt.

Der Adobe Reader ist eigentlich okay und auch kostenlos, mich nerven aber die langen Ladezeiten, mein Browser stürzt außerdem bei größeren Dokumenten manchmal ab.
 

QUT-Clan

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.723
Als Instant Messenger benutze ich zur Zeit noch IM2, als weiteren Alternativen Browser auch noch Opera.
Als WMP Ersatz wäre dann vllt. noch foobar2000 denkbar, dieser kann zwar keine Videos wiedergeben, aber als MP3-Player wirklich sehr gut. Vorallem die noch in der Entwicklung steckende Version 0.9 hats mir angetan.:D
WinAmp ist natürlich auch nicht zu vergessen.;)
 

DeathMonkey

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.879
Eigentlich ist hier schon alles genannt worden. Ich bin momentan absolut glücklich mit iTunes und VLC als WMP Alternative, dem Duo aus Firefox und Thunderbird als Alternative zu Outlook und IE. Als Messenger kommt mir nur noch Miranda auf die Platte. Mit OOo versuche ich gerade den Umstieg von MS Office. Benutze aber beide noch parallel.

Als evtl. zukünftige Killerapplikation für Audio Sachen könnte sich Songbird erweisen. Download V. 0.1 In der jetzigen Version allerdings noch nicht wirklich zu gebrauchen. ;)
 

Alphamoose

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
532
Ich weiß gar nicht, was ihr gegen den WMP habt? Kann doch alles was man zum Musikhören braucht.
Und zudem kann man ihn wunderbar mit allen Kontrollen in der Taskleiste verstauen...
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
>Der Adobe Reader ist eigentlich okay und auch kostenlos, mich nerven aber die langen Ladezeiten,...

AR Speed- Up und das Adobe- Dingens geht ab wie Schmitz Katze. Adobe und Abstürze?! Bei mir net. Derzeit ist Version 7.07 des Readers aktuell.


>Ich weiß gar nicht, was ihr gegen den WMP habt?

Winamp aus Nostalgiegründen, noch aus der Zeit als Multimedia für Windows noch ein Fremdwort war. Ich benutze seid Jahren den Winamp 2.91 (von 2003), welcher vollständig eingedeutscht wurde. Alt, klein, schnörkellos und stabil :)
 

Deblu

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
60
Wen es interressiert, ich habe mal ein paar Alternative Programme und wo man sie her bekommt zusammengefasst und einen Artikel auf meiner Website geschrieben:
www.daniel.sabinasz.net
 
Top