Alternative zu Microsoft Office

vcTommy

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.856
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer guten Alternative zu Microsoft Office. Es muss unbedingt die Ribbon Oberfläche und Formatvorlagen haben und mit Windows 8 kompatibel sein. Muss nicht kostenlos sein, Hauptsache günstiger als MS Office.

Folgendes habe ich schon getestet:

-Kingsoft Office: Hat zwar die Ribbon Oberfläche aber öffnet Dateien nicht korrekt und ist ein Mischmasch aus Chinesisch, Englisch und Deutsch.
-Softmaker Office: Echt gut, leider keine Ribbon Oberfläche und Formatvorlagen habe ich auch nicht gefunden.

Habt ihr eine gute Alternative, evtl. auch Erfahrungen damit?

Gruß,
vcTommy
 

Toms

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
6.126
Bleibt dir wohl nur MS Office übrig ;)

Eventuell ist ja Office 365 Personal was für dich :) kostet monatlich nicht viel + du hast mehr OneDrive Speicherplatz :)
 

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.826
Kauf es doch einfach? Zahlst 1x und hast dann für 5-6 Jahre Ruhe bevor man sich überlegt wieder ein neues zu holen.
 
M

miac

Gast
Spätestens, wenn Du viel mit Excel arbeitest und Du fremde Dateien bekommst, ist MS Office unverzichtbar.
 

vcTommy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.856
Eventuell ist ja Office 365 Personal was für dich :) kostet monatlich nicht viel + du hast mehr OneDrive Speicherplatz :)
Diese Cloud Geschichte kommt für mich nicht in Frage. Ich brauche alle Dateien und Office Offline. Mit diesem One Drive kann ich überhaupt nichts anfangen.

Kauf es doch einfach? Zahlst 1x und hast dann für 5-6 Jahre Ruhe bevor man sich überlegt wieder ein neues zu holen.
Das neue Office ist mir aber zu teuer, außerdem habe ich gehört man kann es nur noch ein mal installieren? Was mach ich dann wenn ich den PC neu aufsetze?
 
Zuletzt bearbeitet:

Toms

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
6.126
Das Office selbst ist doch Offline ;) Du hast halt, wie wenn du das Office so kaufst, die möglichkeit die Dateien Online zu speichern (du musst es aber nicht)
 

nurmalsoamrande

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
958
Welche Anwendungen aus dem Officepaket von MS bauchst du denn überhaupt? Und soll der Einsatz gewerblich oder privat sein? Dann kommt noch die Frage: Was bist du bereit, dafür auszugeben?

Ansonsten, es gibt durchaus noch Händler, die Restbestände von Office 2007 oder 2010 haben, die sind meist DEUTLICH günstiger zu haben als das entsprechende aktuelle Nachfolgerprodukt.
 

vcTommy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.856
Das Office selbst ist doch Offline ;) Du hast halt, wie wenn du das Office so kaufst, die möglichkeit die Dateien Online zu speichern (du musst es aber nicht)
Muss man sich da mit irgendwas anmelden?

Welche Anwendungen aus dem Officepaket von MS bauchst du denn überhaupt? Und soll der Einsatz gewerblich oder privat sein? Dann kommt noch die Frage: Was bist du bereit, dafür auszugeben?
Ich brauche Hauptsächlich:
-Word
-Excel
-Outlook (wobei mir da Windows Live Mail 2012 reicht)
-Visio (kostet 400€...)
-Powerpoint ganz ganz selten

Einsatz ist privat und gewerblich.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lahatiel

Gast
Du kannst die Cloud in office komplett ignorieren. Einfach nicht anmelden und arbeiten wie gewohnt. Nichts ist da Pflicht.
 

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.826

MahatmaPech

Banned
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.541
Office 365 ist so gestrickt, dass es nach spätestens 30 tagen einmal online gehen muß. aber Office 2013 ist offline. 365 ist ja quasi nur die online-Version von dem offline2013.

wenn du noch weiter offline gehen willst, dann mußt du nach nem Office 2010 ausschau halten.
 
J

jumijumi

Gast
Das neue Office ist mir aber zu teuer, außerdem habe ich gehört man kann es nur noch ein mal installieren? Was mach ich dann wenn ich den PC neu aufsetze?
Windows kannst du auch nur einmal isntallieren, wie machst du das wenn du deinen PC neu aufsetzt?
Genau, einfach installieren, die Lizens wird übertragen bzw. das Programm auf dem "alten PC" (der der überspielt wurde) gelöscht.
Das ist überhaupt kein Problem.
 

auna

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.312
Hi,
ich habe gerade Works 9 installiert. Wind. 8 updated automatisch und es läuft problemlos. Ich habe es mal vor jahren "dazu" bekommen und obwohl ich eine lizenznummer habe wird selbige nicht verlangt..Wahrscheinich zu alt...
Für meine Büroarbeiten langt das völlig. es ist mit einem Text-, Tabellen- und "Datenbank"-Teil ausgestattet, kompatibel mit Officedukomenten, powerpointresent. etc.

Tipp. versuch eine Worksausgabe zu bekommen (kostenlos)...

Ich seh gerade, ich habe noch eine ältere Microsoft Works Suite 2006 mit Lizenznummer, interessiert?
 
Zuletzt bearbeitet: (Ich...)

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
18.131
Libre Office ...

Open Office ..
 

auna

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.312

anyone23

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
805
Alle Works-Versionen erhalten keine Sicherheitsupdates mehr und sollte daher nicht mehr mit Dateien aus anderen Quellen oder im geschäftlichen Bereich eingesetzt werden. Zudem können dieses alten Programme wohl keine aktuellen Open Document/Microsoft-Formate mehr vernünftig lesen.

@TE: So wie es sich anhört, willst du wohl MS Office haben und da gibt es dann eigentlich nur noch Office 2013 oder Office 365. Da du das Office auch gewerblich nutzt, musst du etwas mehr drauflegen.

Office 2013 Home & Business ab ca. 190 Euro hätte z. B. alles, aber für Visio nur einen Betrachter, bei Office 365 ist ab Office 365 Small Business Premium ab 9,80 Euro/Monat alles dabei, was du brauchst.

Office 2013 erhält Support bis Anfang 2023, wenn man mal davon ausgeht, dass du es bis zum Ende nutzt, würde es jährlich ca. 22 Euro kosten, wäre also deutlich günstiger als Office 365, aber mit der Zeit veraltet das Programm dann halt auch.

Die günstigeren Versionen für Privatnutzer darfst du nicht gewerblich nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

auna

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1.312
Puh....
Ich habe gerade 11 Sicherheitsupdates für works install. und 3 Software-Update, dazu konverter für die Kompatibilität mit MS Office-dateien... es funktioniert alles einwandfrei mit Wind. 7 und 8, dabei ist es nur eine kleine Datei...

Sicher? Was heisst das schon diese tage...

Für Bankgeschäfte, transfers und hochsensible Geschäftsangelegenheiten sicher nicht geeignet... Aber das braucht der TE ja auch nicht...
 

KurzGedacht

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
425
Deine Anforderungen werden nur von Microsoft Office erfüllt. Wenn du den Neupreis nicht zahlen willst... was genau spricht denn gegen eine gebrauchte Lizenz?
Die gibt es für einen Bruchteil des Neupreises und sie funktionieren einwandfrei.

Hab bei Software noch nie verstanden warum so viele auf Neuware bestehen.
 

vcTommy

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.856
Wollte jetzt Office 365 mal kaufen und für einen Monat ausprobieren aber ich sehe gerade, dass man nur mit Kreditkarte oder PayPal zahlen kann. Kann ich das woanders auch um den selben Preis(7€)kaufen?
 
Top