Altes Notebook mag XP aber umgekehrt nicht ganz

eXPoser

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.965
Hi,
mein notebook md 9888 hat atm 96 mb ram drin und ich habe XP installiert( nur so zu testzwecken und es läuft gut) aber die treiber für die Grafikkarte werden nicht erkannt.
http://www1.medion.de/site/service_...pdates/?op=detail&id=512&type=treiber&lang=de

Die wollen mit XP nicht.Das sagt mir, keine treiberinformationen in der .inf datei enthalten wenn ich sie manuell anwähle. So findet er auch keine Treiber. Need help
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.799
Kannst mal versuchen ob der was findet wenn Du die angehängte Datei benutzt.
 

Anhänge

L

lxch

Gast
Kann es sein, dass die Treiber nicht für ein XP geeignet sind sondern für ein älteres NT System? da ich das Treiber Datum 1998 lese. Bei manchen Systemen ist das OS so stark an das Gerät gekoppelt, dass ein Wechsel oft nicht leicht ist. Nun hast Du ein Notebook. Hier ist es nicht so einfach eine andere Grafikkarte einzusetzen wie bei einem PC. Sehr ärgerlich ist es in jedem Fall.
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.799
Welchen Treiber bietet XP denn an, ist der nicht zu gebrauchen (Standard SVGA)?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.799
Wenn der Treiber sich nicht installieren lässt, gaukle dem System doch einfach vor das es NT ist, in der Registry unter HKEY_LOCAL_MACHINE / SOFTWARE / Microsoft/ windows NT / CurrentVersion den Wert von "ProductName" von "Windows XP" in "Windows NT" oder "Windows 2000" abändern. Nach der Install solltest Du den Wert wieder ändern. Testen kannst Du es ja mal, damit machst Du nicht kaputt.
 
Top