amd c-50 und 1080p mkv's ruckeln via VLC :(

Basti2320

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
78
ich habe mir vorhin das acer iconia w500 gekauft, werde auch am sonntag abend ein review reinstellen mit unboxing video usw.

doch leider ruckeln 1080p videos wie die hölle, was mache ich falsch? wie kann ich nur diese "Grafikbesschleungung" aktivieren?

habts ihr noch tipps?

mfg
Basti

P.S. das review ist in besserem deutsch
 
R

Ramu91

Gast
hast du beim vlc in den einstellungen unter codecs die grafikbeschleuinigung aktiv?
 

C0rd0n

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
627
Ich würde an deiner Stelle XBMC benutzen. Läuft alles ruckelfrei und spielt nahezu alles ab.
VLC oder MPC fangen bei mir bei 1080p mkv`s auch teilweise an zu ruckeln und das mit nem AMD 955 BE @ 3,6 Ghz.
 

Basti2320

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
78
danke nun gehts ruckelfrei.... codec -> grakabeschl.
 

mithraldur

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
549
Kauf dir den CoreAVC Decoder, damit werden 1080p bei höchsten Bitraten auch auf einem 1 Ghz Prozessor ruckelfrei abgespielt.
Der funktioniert bei so ziemlich allen Playern automatisch, Media Player Classic, Windows Media Player etc., bloß bei VLC nicht, der bringt seine eigenen Codecs mit.

Ich würd dir den Codec und den Media Player Classic empfehlen. (Classic hört sich alt an, der kann aber mehr als der Windows Media Player)
 

Ähnliche Themen

Antworten
218
Aufrufe
51.259
?
Top